hydrophob/hydrophil?

1 Antwort

Das hängt davon ab, ob polare Reste nach außen zeigen oder nicht. Zudem begünstigt der Einbau vieler AS mit polaren Resten eine Wasserlöslichkeit.

Wenn ein Protein später so gefaltet wird, dass viele polare Reste nach außen zeigen, ist das ein Anhaltspunkt dafür, dass es gut wasserlöslich ist.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – BSc in Biochemie

Was möchtest Du wissen?