HWG Genossenschaftsanteile verkaufen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du musst jemanden finden, der dir die Anteile abkauft... Naja, ich kann allerdings nicht mit 100%-iger Sicherheit sagen, dass das einfach so möglich ist. Denke aber schon. Oder natürlich ganz normal kündigen, wenn du das Geld nicht wirklich ganz dringend brauchst. Geld wird dann Mitte des folgenden Jahres ausbezahlt. Die Verzinsung für solche Anteile ist momentan meist noch besser als auf (fast) jedem Tagesgeldkonto, von daher...

jaja danke deswegen frag ich ja wo man die verkaufen könnte ich habe keine speziellen Markt oder ähnliches dafür gefunden?!

Ich weiß, dass man diese einfach so überschreiben kann und die Kündigungsfrist zum Ende des Geschäftsjahres ist und somit die Auszahlung in der Mitte des darauffolgenden Jahres (steht im Vertrag).

0

Viele genossenschaften verwehren es sich, dass deren Anteile an Dritte verkauft werden. Prüfe erst deinen Vertrag!

ich habe sie damals auch von meinem Onkel überschrieben bekommen also das geht. Trotzdem schonmal vielen Dank.

0
@Palmoe

Bist dann aber selber Genosse geworden oder nur stiller Teilhaber?

0
@Indy72

da ich nur Anteile habe denke ich, ich bin nur Teilhaber. Wenn man eine Wohnung der Genossenschaft mieten will, muss man diese Anteile als Kaution hinterlegen.

0

Was möchtest Du wissen?