Hustenreiz unterdrücken

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi! Hustenreiz ist ein natürlicher reflex den uns die natur glücklicherweise mitgegeben hat,es ist ein zeichen,daß irgend etwas in den Atemwegen nicht ok ist,das kann eine entzündung in der lunge sein,schleim in den oberen luftwegen oder im rachenraum.beim husten werden die flimmerhäärchen angeregt sich zu reinigen,was wir als auswurf kennen und das hat jeder.je schneller wir atmen um so grösser ist die partikelaufnahme aus der luft und um so mehr wird gehustet,gespuckt und geräuspert.beoachte mal die sportler im fussballstadion,die husten und spucken laufend.du solltest auch den husten und das niesen nicht unterdrücken,man sollte nicht frei indie gegend husten sonder in die aufgeblasenen backen,das schützt die lungenbläschen und niesen auch in die achsel damit man das weitergeben von bakterien bremst.also beim niesen nicht verhindern wollen sonst drückst du alles in die Nebenhöhlen und ohren.

Husten wird ausgelöst, wenn sich etwas am Rand deiner Luftröhre befindet. Man hustet um zu verhindern, dass der Fremdkörper in die Lunge gerät, wo es zu schweren Schäden und Entzündungen kommen kann. Das Husten ist ein Reflex der einem das Leben retten kann.

Freu dich, dass du ihn hast! ^^

Man hustet auch, um Schleim aus seiner Lunge in den Rachen zu befördern (klingt Lecker, ist aber so) ;)

0

Was möchtest Du wissen?