hustenlöser bei trockenem husten?

6 Antworten

Das einfachste und unkomplizierteste Hausmittel Hals-und Rachenbeschwerden schnell loszuwerden ist Salzwasser. Salzwasser gurgeln hat sich bei Husten, Heiserkeit und Halsschmerzen bewährt. Hierzu zirka einen Teelöffel Salz in einem Glas mit trinkwarmen Wasser verrühren und mehrmals nacheinander gurgeln. Salzwasser löst den Schleim und wirkt auch desinfizierend. Nachdem sich der Schleim gelöst hat mit Kamillentee die Schleimhäute schluckweise benetzen. Die Inhaltsstoffe der Kamille haben auf die Schleimhäute eine beruhigende, entzündungshemmende und keimabtötende Wirkung.

hustenstiller alleine ist sinnlos man kann zwar schlafen aber das zeug muss ja raus. also beides und am besten in der apotheke nachfragen wie man es zusammen am sinnvollsten nimmt (ob nur morgens hustenlöser oder auch abends?)

Eher zu Hustenstiller, aber frag doch zur Vorsicht nochmal in der Apotheke nach.

Was bringen die ACC akut Hustenlöser als Brausetabletten?

Meine Freundin hat seit ein paar Tagen einen ziemlich starken Husten. Habt ihr Erfahrungen mit dem ACC hustenlöser als Brausetablette? Bringt das was oder gibt es ein Hausmittel, das besser gegen Husten ist?

Sie nimmt absolut ungern Tabletten, deshalb kamen wir auf diese Brausetabletten. Wie gut wirken die?

...zur Frage

Was tun um dem festen Husten und schleim zu lösen?

Hey liebe Community Ich hab mich erkältet und einen fürchterlichen Husten. Sehr schwer lässt dich das schleim abhusten. Was kann ich dagegen machen? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Seitenstrangangina mit Reizhusten ohne Auswurf?

Hallo, ich habe seit Neujahr eine Seitenstrangangina die bis jetzt gut geheilt ist. Allerdings nervt mich der gelegentliche Reizhusten ohne das ich Schleim aus meinen Bronchien rausbefördere. Ich habe auch keine Atemprobleme und bekomme gut Luft. Ich habe auch schon Acc Akut Hustenlöser genommen. Ich habe in letzter Zeit oft einen Grippalen Infekt gehabt der mit Husten verbunden war, bei diesem Husten konnte ich ohne Probleme den Schleim aus meinen Bronchien befördern ohne das ich einen Hustenlöser nehmen musste. Meine Frage ist nun ob man immer wenn man so eine Krankheit hat, Schleim in den Bronchien bzw. Atemwegen hat oder ob man auch nur einen normalen Reizhusten haben kann der mit der Zeit abklingt? Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

Wie lange sollte man einen Hustenlöser einnehmen? Dauer der Anwendung?

Hallo, ich habe seit Anfang der Woche starken Husten. Der Arzt hat die Lunge abgehört, und meint, die Lunge ist frei, und hat mir Hustenlöser verschrieben. Woran merke ich jetzt, dass der Hustenlöser seinen Sinn und Zweck erfüllt hat und der Schleim, Bakterien, Viren etc. vollständig abgehustet wurde. Gestern waren die Hustenanfälle so stark, dass ich mich übergeben musste und Brustschmerzen ( Muskelkater ? ), habe. Abends habe ich dann einen Hustenstiller eingenommen, und huste heute kaum. Sollte ich trotzdem noch einen Hustenlöser einnehmen, auch, wenn ich heute den ganzen Tag kaum noch gehustet habe. Woran merke ich, dass das Zeug alles raus ist, etwa, wenn ich nach einem Hustenlöser nicht mehr husten muss, oder wie...??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?