Husten?hilfe?

7 Antworten

Ich benutze ja selber gerne Tee mit Honig^^ Vor allem Kamille mit der Schleimlösenden Wirkung. Oder warme Milch (auch mit Honig). Ansonsten Hilft bei mir nur Schlafen und viel Trinken.
ich hoffe du erholst dich gut^^ (ich kenne leider selber nicht genug Hausmittel, aber schau doch im Internet, da findet sich meist schnell etwas)

Minzöl nehmen Leute bei Erkältung weil es vielleicht antibakteriell wirkt. Ätherische Öle reizen aber eher die Atemwege als sie zu beruhigen...

Kommt drauf an wo der Husten herkommt?! Erkältet? Dann hilft gesund werden. Chili angebraten in der Pfanne? Lüften. Lungenkrebs vom Rauchen? Vielleicht ne Chemo...

Hallo,

Husten alleine hat ja eine Ursache, z.B. Schleim. Und den gilt es dann loszuwerden durch heiße Getränke z.B. Nur das Symptom zu unterdrücken, obwohl es vielleicht sogar notwendig sein kann um die Ursache zu behandeln (z.B. Abhusten des Schleimes), ist nicht ganz so ideal.

  • Heiße dünnflüssige Getränke
  • Wärmeflasche auf Brustkorb
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Leistungskurs Gesundheit im Abitur

Ich kaufe bei "Penny" den Spitzwegerichsaft. Die Sachen, die der Supermarkt führt, verschwinden schnell, wenn sie schlecht sind. Diesen gibt es schon Jahre.

Im Supermarkt gibt es keine so medizinischen Produkte, sondern harmlose Mittel, die trotzdem helfen.

Honig. Ist der beste Hustensaft den es gibt. Einen Teelöffel in den Mund, darin verweilen lassen bis er schööööön flüssig ist, schlucken und gut ist.
Kein Scherz, sogar besser als gefühlt 90% der rezeptfreien Medikamente und weeeesentlich billiger.

Was möchtest Du wissen?