Husten weil ich nicht mehr rauche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Damit man überhaupt rauchen kann, werden Zigaretten Stoffe zugefügt, die den Hustenreiz unterdrücken. Die fehlen die jetzt und die Lunge beginnt damit aufzuräumen. Alles erstmal normal und deim Körper sollte sich komplett erholen können.

Könnte psychosomatisch sein um dir selbst einen Grund zu geben weiterzurauchen, oder du hast deine Lunge bereits durch dieses eine Jahr ziemlich stark geschädigt. Mit 12 anzufangen zu rauchen war nicht gerade eine brilliante Idee, dein Körper hält noch nicht so viel aus wie der eines Erwachsenen und selbst die sollten nicht rauchen. Lass dir vom Hausarzt eine Überweisung zum Pneumologen ausstellen (Lungenarzt), der macht dann einen Lungenfunktionstest.

Erstmal: Gratuliere! es ist toll, das du entschieden hast mit dem Rauchen aufzuhören.

Das husten ist normal. nachdem jetzt keine Belastungen mehr kommen, versucht die lunge die ganzen Schadstoffe loszuwerden. das geht nun mal nur so.

Halte bitte durch, das bessert sich nach einiger zeit von alleine.

Das ist normal, dir Flimmerhaare die normalerweise die Lunge reinigen sind durch das Rauchen inaktiv und werden nun wieder funktionsfähig. Die Lunge beginnt sich nun zu reinigen. Aber mit 12 schon zu rauchen, naja...


Erstmal: Chapeau!!! Jetzt kotzt Deine Lunge den ganzen Dreck ´raus, die Flimmerhäärchen können endlich wieder arbeiten und somit Deine Lunge regenerieren!  Müsstest auch merken , dass Du schon wieder viel leichter atmen kannst, oder?

Was möchtest Du wissen?