Husten nach virusinfekt?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es morgens Auftritt, eventuell unentdeckte hausstaubmilbenallergie. Google mal milbopax, wenn du magst. Haben viele durchprobiert. Ist das einzige Spray bei uns, das 6 Monate wirkt.

Sprays mit pyrethrum oder Permethrin sind zwar verlockend günstig. Töten aber nur die Milben ab und haben keinen langzeiteffekt. Zudem können Sie für katzen sehr gefährlich werden....

Auch kann zu viel Magensäure Reizhusten auslösen: Rennie 

Bei verschleimter husten: bromuc.

Gute Besserung

Das kann durchaus normal sein, als Folge der Reizung durch den Infekt. Der Körper braucht etwas Zeit, um den Infekt quasi zu komplett zu bekämpfen. Es ist auch normal, dass Husten morgens und bei Anstrengung verstärkt auftaucht.

Warte noch eine Woche ab, und wenn der Husten dann immer noch da ist, dann zum Arzt! 

Ja, und dann die Lunge abhorchen bzw. röntgen lassen

1

Kann durchaus sein!

Was machst du dagegen?

Hatte ich auch schon. Manchmal hängt der etwas länger nach, wenn die Lunge noch geschwächt ist. Bei mir hatte das was asthmatisches... Aber es ging dann irgendwann wieder.

Ja das ist ganz normal. aber sport solltest du in der Zeit wo du noch dolle husten hast meiden:)

Es kann an einer Reizung des Halses liegen das lässt sich schon mit Tee und Hustenbonbons recht gut behandeln

Was möchtest Du wissen?