Husten in der Schule

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vielleicht hast du Bronchitis. Wenn der Auswurf gelb ist würd ich zum Arzt gehen. Sowas kann sonst lange dauern. Ach und als Tipp nehm 2 mal am Tag einen Löffel Honig ein und lass ihn im Mund zergehen, bewirkt Wunder.

Danke,ich probiere es mal aus ;)

0

nein, nimm dir doch einfach bonbons (es reichen irgendwelche X-beliebigen) mit und lutsch sie in der stunde-das sollte den husten dämmen.auch sonst würd ich nicht zu hause bleiben, weil,wenn man sich nicht in etwas hineinsteigert, dann sollte es morgen in der schule auch nicht mehr so ein starker reizhusten sein.sonst trink einfach was,hilft auch.

Ok,danke :)

0

Bonbons lutschen, vorher der Lehrkraft Bescheid sagen, daß man sie wegen des Hustens lutschen sollte.

Durch den ständigen Speichelfluß muß man weniger husten.

In die Schule gehen kann man mit Husten schon, man tut eben was dagegen.

Kauf dir Spitzwegerichhustensaft und Hustenbonbons.L.G.

zum arzt gehen, nicht zuhause bleiben...

Häää,wie soll ich denn zum Arzt gehen und trozdem in die Schule gehen??!??!!? fragend

0

ich würd sofort zu hause bleiben

Einen Grund findet man immer, gell? Das ist aber keine Einstellung!

0
@turalo

ja da hast du recht aber wenn dein husten wirklich schlimm ist würd ich damit lieber mal zum arzt gehen vielleicht hast du ja ne lungenentzündung

0
@dr4g0nfrui7

Man muß doch nicht wegen jedem "Furz" zum Arzt rennen. So schnell hat man keine Lungenentzündung - und wenn, dann hat man auch Fieber dazu. Meine Güte, sie/er hustet, deswegen muß man sich keine Fehltage in der Schule auferlegen. Es sei denn, man möchte ohnehin lieber zu Hause rumdümpeln - dann braucht es die Frage nicht.

0

Was möchtest Du wissen?