Husqvarna Te 125 gute Entscheidung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ok, diese ganze Frage beruht auf einem Grundfehler.

Die TE125 viertackt und die TE125 zweitakt sind zwei völlig verschiedene Moppeds. Die haben außer dem Namen  absolut nichts mit einander zu tun. Unterschiedliche Konzepte, Hersteller, die kommen nicht mal aus dem gleichen Land. Das ist wie Engelbert Humperdinck der klassiche Komponist, und Engelbert Humperdinck der Schnulzensänger. ;o) 


Der 4takter war ein Leichtkraftrad mit dem 16 jähige Fahranfänger im Straßenverkehr fahren konnten. Hergestellt wurde sie vom italienischen Hersteller Husqvarna, der Motor kam von italienischen Motorenbauer Yamaha-Minarelli und ist baugleich mit dem der Yamaha WR.

Der 2tacker ist eine Wettbewerbsenduro die ausschließlich für Rennsportzwecke entwickelt wurde.  Sie ist eine Variante der KTM 125EXC und wird bei KTM in Mattighofen(Österreich) produziert.   

Der 4t war sehr empfehlenswert für Einsteiger, allerdings gibt es inzwischen immer weniger Support da es eben den Hersteller nicht mehr gibt, Ersatzteile werden knapp und es wird immer fraglicher ob man das noch riskieren sollte. 

Das Rennsportgerät ist für absolut nichts geeignet außer FIM Rennen in der Klasse Enduro1 fahren. Nicht mal für den normalen Breitensport oder Crosscountryrennen würde ich die empfehlen und auf der Straße ist sie ne völlige Nullnummer.  Abartige Betriebskosten (Wartung täglich - große Inspektion alle 500km) gepaart mit  jämmerlichen Leistungen (Straßenzugelassen mit nur 5,6PS) und einer völlig alltagsuntauglichen Ausstattung (kein Zündschloss, kein Beifahrersitz, 80km Tankreichweite, Motor überhitzt schnell, Bremsen überhitzen dauernd, kein Ruckdämpfer, zu kurze Übersetzung)   


Als legitime Nachfolgerin der alten TE125 kann man vielleicht die aktuelle Beta RR125LC ansehen. Die kommt auch aus Italien, hat den gleichen Yamaha-Minarelli Motor und ist auch in allem anderen ähnlich hochwertig gemacht.

Liegt wohl daran, daß Beta Motors in letzter Zeit auch im Geländesport sich die Position erkämpft  hat die Husqvarana  sich lange Zeit zurückerobern wollte, es aber nicht mehr geschafft hat.   

Mariow97a 31.05.2015, 17:04

danke für die SEHR ausführliche Antwort

0

Was möchtest Du wissen?