Husky und kleiner Hund?

4 Antworten

was willst du mit nem Husky? Die Hunde kann man als normaler Mensch kaum ansatzweiße Artgerecht halten.

du müsstest immer getrennt gehn, ich denke nichz das dein Mini Hund 10km mit einem rennenden Husky mithalten kann.

Ja es geht nicht genau um die Rasse sondern das Rudel Leben eines Hundes habe selbst einen Pudel Terrier mischling und seit 2 Jahren noch einen Chihuahua dazu...treff dich mit den beiden Hunden an einem neutralen Ort (draußen) und lass sie sich kennen lernen (wenn du es Zuhause machst könnte sich der Husky in seinem Revier anders verhalten )

Okay, vielen dank für die schnelle Antwort :)

0

Kein Problem :) wenn dein Hund ängstlich ist ( so wie meine ) kann es sein das beim Treffen Kabbeleien auftreten. Am besten einfach beide Hunde von der Leine lassen und warten was passiert meine haben sich beim kennenlernen zwar kurz mal in die Haare bekommen aber dann war alles Inordnung :)

1
@sarahx9816

@sarah ... du hast doch wohl keine ahnung, was ein husky braucht! 

0

Ein Rudel sind mehr als 2 Tiere...

0

Ok du Experte sei doch einfach still mein Freund! Soll sie sich 200 Hunde anschaffen es geht einfach darum das der Hund nicht alleine sein soll und ein Rudel hat nichts mit der Anzahl zutun

0
@sarahx9816

natürlich hat die anzahl mit eienm rudel zutun. zwei hunde bilden kein rudel max. ein paar..

0

waehrend ein pudelmix und Chihuahua aehnliche bedeurfnisse haben past das aber bei einem husky und eine halvaneser nicht zusammen.. der husky braucht vor allem viele stunden koerperliche auslastung! 

3

Ja und dann nimmt man sich beide Hunde mit und Spielzeug und was zu trinken und geht ma 2-4 Stunden raus wo ist das Problem? Wenn der halvaneser nicht mehr kann nimmt man sich Ne Decke mit hockt sich an ein schönen Fleck und spielt mit den Hunden

1
@sarahx9816

realität  sieht anders aus - du hattes  ja bestimmt schon etliche huskys oder border  collies  oder andere arbeitshunde-- darum kannst du auch  so toll mitreden -- hör auf  hier sachen  von dir zu geben , die nicht haltbar sind--  husky und  havanese  passen  zum kuscheln zusammen ( wenn sie sich verstehen ),aber nicht  im bedürfnis  von bewegung--und  darum geht es   oder nicht !

2
@sarahx9816

husky wollen nicht spielen.. die wollen Sachen ziehen.

huskys kannst du selten ableinen da sie einen extremen jadtrieb haben.

Ein Husky ist kein Familienhund der sich mit etwas spielen und bissel gassi gehn glücklich ist. 

du kannst einen Husky nicht mit deinen Fußhupen vergleichen..Husky haben ganz andere bedürfnisse..

1
@sarahx9816

das mit der Decke und hinhocken macht man bestimmt bei Regen und Schnee besonders gern :-) soll auch Hunde geben, die nicht gern spielen oder meinst du ein Husky apportiert dir das Stöckchen?

0

Meine Freundin hat ein Husky also halt dein maul mein Kind verstanden?! Ob Sachen ziehen oder spielen oder wild durch die Gegend rennen ist das selber Hauptsache der Hund hat Spaß daran !!! Und zu diesem Rudel Thema wie oft noch es ist egal es geht darum das ein Hund nicht alleine sein

0
@sarahx9816

Kind scheinst eher du zu sein, so wie du dich benimmst.

Und es ist schon ein Unterschied zwischen ziehen,spielen oder durch die Gegend rennen...dazu erschwerend hat ein Husky einen starken Jagdtrieb. Und außerdem ist es wurscht ob 1 Hund oder 2 Hunde allein sind...und wenn man schon 2 Hunde hält sollten die Bedürfnisse beider schon ähnlich sein.

0

ein husky ist ein ausdauersportler - ein havanese nicht... deshalb passt diese gemienschaft nicht zusammen.

Nein, ein Husky hat ganz andere Bedürfnisse als ein Havaneser.

Ein Husky braucht täglich viel Auslauf, mindestens 1 x pro Tag 2 Stunden am Stück - der Husky will laufen, was ziehen...da kann ein kleiner Hund nicht mithalten.

Husky fühlt sich eigentlich in einem Rudel mit 3-4 Hunden am wohlsten und dann sollte man sie zum ziehen oder Schlittenfahren verwenden, denn das ist ihre Bestimmung.

Frei laufen lassen kann man einen Husky nur, wenn er absolut gehorsam ist, denn die Hunde haben einen starken Jagdtrieb.

Es ist eine anspruchsvolle Rasse, die auch nicht gern allein bleibt,

Was möchtest Du wissen?