HUSKY Leine

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1.Normale Leine
2. Brustgeschirr

Ich habe mit Laufleinen bisher eher schlechte Erfahrungen gemacht. Bei einem Geschirr wird der Druck besser verteilt, wenn der Hund z.B. plötzlich anfängt zu ziehen. Das ist besser für den Nacken.

Ich denke mal Laufleine und Brustgeschirr. Um den hals ist ja sehr unangenehm für den Hund grade wenn er mal ausreissen will da es sehr eng anliegt, an der Brust ist es bequemer und man hat den Hund sicherer an der Leine. Und Laufleine Zieht das herrchen nicht gleich mit und man kann selber einstellen wieviel freiraum er hat^^ Zb an der Ampel usw.

Jackomon 14.10.2012, 22:10

SUper Danke. Wir glauben aber das man beim Brustgeschirr den jungen Husky nicht gut "lenken" kann, wie bei einem Halsband und wir haben den Verdacht bei vorallem beim Husky das Brustgeschirr zu ziehen verleitet (Schlittenzug?!?) Was sagst du! LG Jackomon

0

Was möchtest Du wissen?