Husaberg fe 550 6kw drosselungsatz bzw Eintragung unter 34kw?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

was willst du mit dem Motorrad überhaupt auf der Straße?

Das Vorhaben ist genauso seltsam wie dein anderes.

Also 3 verschiedene Versionen?

6 kW für die Zulassung, 35k kW für den A2 und als drittes dann offen fahren. 

Oder warum auf 34 kW?

Wenn du den A2 hast musst du sie aber auf Grund des geringen Gewichts noch weiter drosseln. 

Ja mach das. Ohne Zulassung und ohne Fahrerlaubnis, da sind die Ordnungshüter sicher nicht sooooo streng.

Die schauen dir auch ganz geduldig zu, wenn du Drossel wieder einbaust.

Vielleicht merkst du jetzt selbst, dass ich oben anstatt "seltsam" auch durchaus deutlichere Töne hätte anschlagen können.

Viele Grüße 

Michael 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt wenn du kontrolliert wirst ziehst du die Drossel raus, baust sie ein und sagst dann "So Herr Wachtmeister, jetzt können Sie dann mal loslegen". :D

Kauf dir eine R1, fahr sie ohne Drossel und lass dir den Lappen abnehmen wenn du unbedingt schnell fahren willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal in der Tüte nach, da liegen dann die ganzen Drosselteile.

Einsatz Luftfilterkasten, Einsatz Auspuff und Membran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Enduro550 12.09.2016, 03:06

Was für eine Tüte 

0

Was möchtest Du wissen?