"Hurra die Welt geht unter" Chords?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Frage wurde sowohl diesen als auch letzten Monat schon hier auf gutefrage.net gestellt. Hattest du die noch nicht gefunden?
Neben dem tatsächlich nicht wirklich hilfreichem Chordify, habe ich bei beiden bereits mein Ergebnis hingeschrieben. Aber ich formulier's hier einfach nochmal besser aus:

Zunächst einmal: Die Töne sind eigentlich zwischen denen, nach denen wir die Instrumente stimmen. Der erste Akkord ist zum Beispiel eigentlich zwischen F#5 und G5. Wundere dich also nicht, dass sie zu hoch (zu tief) wirken.
Die Akkorde sind - wenn man den komplizierten Bass weglässt: G5 gm C gm (für zu tief: F#5 f#m H f#m)
Wenn einem aber das G5 nicht gefällt, man den Bass ein wenig berücksichtigen und etwas mehr Varianz haben will, geht aber auch:
gm Hb(/F) C Hb (für zu tief: f#m A(/E) H A)

Falls du noch Fragen dazu hast - einfach kommentieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von simon3000
31.10.2015, 10:14

Ok Danke:) Tut mir leid aber die anderen habe ich anscheinend übersehen:o

0

Was möchtest Du wissen?