Hurghada in Ägypten Ja oder nein? Fliegen in 3 Wochen hin oder besser nicht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich finde Ägypten unbedenklich , zu mindestens wenn man nicht nach Kairo oder auf die Sinai Insel fährt. Ich war im Januar 2 Wochen in hurghada. Sicher fährt man da mit nem komischen Gefühl hin, vor allem wenn kurz vorher ein Ehepaar im Urlaubsort umgebracht wird... Aber die Ägypter freuen sich wie ein Honigkuchenpferd wenn sie nen deutschen sehen... Denn der Tourismus ist in dem Land durch die vielen Warnungen sehr stark zurückgegangen. Gerade mal 7% Auslastung auf den nilkreuzfahrtschiffen !!! Es gibt überall Checkpoints zwischen den einzelnen Urlaubsorten, an denen alle die nicht touristisch Aussehen kontrolliert werden... Als ich da war waren auch gerade die Wahlen zur neuen Verfassung... Die zwei Wahltage kreiste ein militärhubschrauber und zwei kampfjets über hurghada... Ansonsten hat man nichts mitbekommen... Auch die 2 Tagestour nach Luxor hab ich überlebt... Wie gesagt die Menschen da sind so was von freundlich, und ich bereue keine Minute da gewesen zu sein. Nächstes Jahr flieg ich wieder hin egal was das auswärtige Amt sagt... Und wenn ich dahin laufen muss!!!

Also meine Freundin und ich fliegen Mitte April in genau 38 t Tagen nach hurghada. wir freuen uns beide riesig und wir lassen uns von den Panik machern den Urlaub nicht versauen. ich hab mich informiert, erkundigt und alles. es besteht für hurghada kein Grund zur Sorge. also Geniest euren Urlaub Wie Wir es auch vor haben

Ihr braucht euch wirklich keine Sorgen zu machen. Ich bin hier selbst vor Ort in Hurghada und lebe hier seit über einem Jahr. Hier ist alles ruhig, das war es schon immer.

Genießt einfach euren Urlaub, wenn ihr Ausflüge machen wollt (Schnorcheltrips, Quadsafaris, Stadtrundfahrt etc.) ist das alles kein Problem, könnt ihr alles machen.

Sollte wirklich was sein, seit ihr als Deutsche die ersten die darüber informiert werden ;). Aber wie gesagt, keine Sorge hier wird nichts passieren.

Kein Reiseveranstalter bringt seine eigenen Gäste in Gefahr und riskiert somit den eigenen Ruin (sollte was passieren, wird keiner mehr mit denen buchen außerem müsste der Veranstalter eine sehr hohe Summe an Entschädigung bezahlen).

Gut, ans Auswärtige Amt...naja wirklich glauben kann man denen nicht alles. Als letztes Jahr die Reiswarnung für Hurghada war, war außerd as hier nichts los war, nichts. Also alles nur Schwachsinn.

Es gibt im Moment keine Reisewarnung für Hurghada, also bitte, macht euch einfach einen schönen Urlaub.

Wieso bucht man ne Reise in so eine Region? Günstig, nä? Falls Du umbuchen kannst, würde ICH es tun. Natürlich ist Hurghada im Moment nicht stark betroffen.. aber Stimmungen in so einem Krisenland können schnell umschwingen... lies Dich hier mal ein und falls ihr fahrt haltet Euch an die Sicherheitsvorschriften .. und rechnet mit ner Menge Militär. http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/AegyptenSicherheit_node.html

Es ging hier nicht um günstig! Es geht um 30 Grad und Sonnenschein! Und der Preis wäre nicht billiger als eine Woche Florida! Nur 10-11 Stunden gegen 4 Stunden sind schon ein bissel unterschied! Wobei 1 Woche USA nicht mal lohnen würde! Bei Aus.Amt habe ich schon gelesen die raten nur von Sina.... ab

0

Hurghada ist im Moment nicht starkt betroffen??

Hurghada war NOCH NIE in irgendeinerweise Betroffen und wird es auch nicht.

Und die Menge Miltär...findest du das schlecht? Ich wüsste nicht warum das einen Urlaub einschränken sollte wenn es Militär gibt und diese auch Straßenkontrollen etc. machen. Btw. Militär und Polizei machen das gemeinsam.

Auch in Deutschland gibt es Polizeikontrollen, diese dienen zur Sicherheit der Gesellschaft und das ist hier nicht anders. Also bitte verrate mir doch, warum es so schlimm ist, dass das Militär präsent ist???

1

Wir sind am vergangenen Sonntag von Hurghada zurückgekommen. Es war ein Traum - wir waren im Stella Makadi Garden. Sicherheit ist absolut gegeben, ihr braucht euch keine Gedanken zu machen. Wünsche euch einen schönen Urlaub.

Was möchtest Du wissen?