Hunger=zittern diabetis?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, das ist lediglich ein Hinweis deines Körpers, dass er dringend Nahrung benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luckyzocker
01.10.2016, 14:39

Kennst du dich eigentlich übehaupt mit Diabetes aus? scheinbar ja leider nicht...

1

Hallo!

Nein, das sind keine Anzeichen für Diabetes sindern eine Unterzuckerung! Vielleicht isst du nicht regelmäßig, hast viel Sport betrieben ohne zu essen und zu trinken, eine Mahlzeit ausgelassen..., irgend sowar ist die Ursache.

Solltest du regelmäßig Unterzuckerungen haben, dann könnte es auch ein beginnender Diabetes sein. Frag mich nicht, warum man da unterzuckern kann, ich hab noch keine Antwort dafür gefunden.

Und noch etwas, nicht nur Diabetiker unterzuckern, es kommt bei ihnen nur häufiger vor, weil meist ein Fehler vorliegt, wie z.B. zu viel Insulin gespritzt, weniger gegessen als erforderlich...

Wenn du wirklich nur ein oder zwei Mal unterzuckerst, dann brauchst du dir keine Sorgen machen! Achte nur darauf regelmäßig zu essen.

Gruß Lirin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ioannis1
01.10.2016, 15:28

ja ich habs oft weil ich in der schule nicht richtig früh u d mittag essen kann ernähre mich mit 3 Brezel bis 14 uhr.

0

Nein, es ist völlig normal. Wenn man lange nichts gegessen hat feht dem Körper Zucker/Energie, die er verbrennen kann. Sowas nennt man auch Unterzuckerung. Übelkeit und Bauchschmerzen können auch Anzeichen dafür sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ioannis1
01.10.2016, 14:14

aber unterzuckerungen haben doch nur Diabetiker

0

Was möchtest Du wissen?