Hungern models wirklich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt 3 Arten von Körpertypen :

Der Ektomorph – minimaler Körperfettanteil und zierlicher Körperbau Der Ektomorph neigt zur Schlankheit und tendiert zu einem schmächtigem Körperbau. Die relativ uneffektive Energieverwertung im Stoffwechsel führt dazu, dass der Ektomorph kaum Fett ansetzt. Dafür ist ein effektiver Muskelaufbau als Ektomorph sehr schwierig.

Der Mesomorph – das ideale Verhältnis zwischen Körperfett und Muskelmasse Eine naturgemäße athletische Figur (typische “V-Form”) mit ausgeprägten, voluminösen und kräftigen Muskeln kennzeichnen den Mesomorph. Geringe Fettablagerung findet sich lediglich an Bauch und Hüfte. Ein mesomorpher Stoffwechseltyp kann leicht Muskeln aufbauen und weist einen geringen Körperfettanteil auf, der ein erfolgreiches und effektives Sixpack Training ermöglicht.

Der Endomorph – effektiver Muskelaufbau mit Neigung zu Fettansatz Der endomorphe Körpertyp kann schnell Muskeln aufbauen, neigt jedoch gleicherweise zu Fettansatz. Deshalb ist die Muskeldefinition eines Endomorphen nur durch einen perfekten Trainings- und Ernährungsplan für den Muskelaufbau und die Regulierung des Körperfettanteils möglich.

Danke für die information aber das war leider nicht die antwort auf meine frage :/

0
@Elaaa574

Naja der Text da oben erklärt es aber sehr gut. Jeder Mensch ist anders, jeder hat eine andere Genetik. Es gibt welche die müssen nicht auf ihre Ernährung achten/können sehr viel essen nehmen dennoch nicht zu(zu denen gehöre leider ich= scheller Stoffwechsel). Es gibt aber auch Menschen die essen kaum was nehmen sehr wohl zu. Und was die Mädchen bei GNTM angeht, sind sicherlich welche dabei die einen schellen Stoffwechsel haben. Und außerdem, nur weil sie vor der Kamera nicht sehr viel Sport machen, heißt es ja nicht dass sie kein Sport machen wenn die Kamera aus ist.^^

0

Models treiben Sport und ernähren sich vernünftig. Meine Tochter modelt und wir kennen viele gut gebuchte Mädchen die ALLE essen. Auch mal Süßes. Die Mischung macht's! Ich bin es leid überall lesen zu müssen dass alle Models essgestört sind.

es gibt menschen die werden einfach nicht so dick, und naschen verträgt jeder es kommt darauf an wie viel ;) die essen vielleicht spaghetti aber dann bloss zwei drittel der portion die ein andere verdrücken würde verstehst du?

Was möchtest Du wissen?