Hungern? Magersucht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich kann mir vorstellen wie du dich fühlst, aber du solltest dich wenn du denkst du isst viel süßes lieber gesünder ernähren und auf gar keinen fall hungern!!!!! das macht es viiiiel schlimmer, ich bin übrggens 1,70 und wieg genauso viel ;) ich mach mir auch keine gedanken, du bist schön so wie du bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavia1234
31.10.2012, 21:56

Mit 1, 70 so viel wie ich wiegen dann muss ich ja viel abnehmen um schlank zu sein

0

auf keinen fall!!!! mir geht es genauso doch irgendwann merkst du dass du ne gute figur hast. lerne dich selbst zu lieben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist sehr klein - deshalb ist dein BMI auch absolut im normalen Bereich. Wenn du möchtest, kannst du ein wenig abnehmen. Du bist weder untergewichtig noch magersüchtig :) Magersüchtige können garnicht mehr naschen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist in der Pubertät, da ist es normal an seinem Körper etwas auszusetzen. Anzeichen für Magersucht erkenne ich an deinem kurzen Text jetzt zumindest spontan nicht, Magersüchtige fühlen sich nach dem Essen z.B. total schlecht, haben Schuldgefühle, dass sie gegessen haben, machen dann extra viel Sport, teilweise bis sie umkippen, sie trinken selbst weniger, weil sie das Mehrgewicht auf der Waage nicht sehen wollen, wiegen sich ständig.... wenn du solche Dinge an dir bemerkst solltest du wachsam sein, wenn du dich aber ganz normal nur ein bisschen zu dick fühlst, dann bist du nicht gleich krank. Versuche dich einfach gesünder zu ernähren, statt Naschkram nach Obst zu greifen, etwas mehr Gemüse zu essen, öfter vegetarisch, weniger Fettiges wie Wurst/Käse/Chips, süße Getränke durch ungesüßte zu ersetzen (Wasser, Tee), ...kleine Dinge helfen da oft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir nicht mehr sagen, als dass du einen gesunden BMI hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es doch mal mit Sport damit baust du Muskeln auf und das Fett verschwindet .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lavia1234
31.10.2012, 22:23

ich mache 2 mal die woche sport

0

Ein Fall für die Psychologen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey:) bei mir ist alles genauso,.... nur bin ich 13.... ich fühle mich einfach fett und versuche jetzt mit 300-600kcal auszukommen da ich auf 45Kilo runter will!!!! ich leide glaub schon an einer essstörung (namens ednos) und ich weis auch dass es verdammt ungesund ist abr ich kann nicht mehr so leben!!! Als fettes, hässliches, unnütziges ding!! Wenn du das gleiche problem hast kannst du mir gerne ne persönliche nachricht schreiben!!!! lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kirschmuffin97
01.11.2012, 12:04

deine Essstörung hwißt nicht Ednos sondern Magersucht, als Ednos bezeichnen manche Magersüchtige Normalgewichtige mit Magersucht und/oder Bulimie.

0
Kommentar von Uschi2709
21.11.2012, 22:27

Ey, wieso meinst Du dass Du fett bist? Wieviel wiegst Du denn und wie groß bist Du? "Unnütziges Ding". Wer nennt Dich so und warum? Akzeptiere es einfach dass Du jetzt in der Pubertät bist, das ist unbequem, weil Dein Hormonhaushalt sich erst mal richtig einpegeln muss. Das dauert halt seine Zeit, da mußt Du schon Geduld aufbringen.Pflege jeden Abend vor dem zu Bett gehen Deinen Körper, verwöhne ihn mit sanfter Dusche ohne alles, nicht abtrocknen, sondern lufttrocknen lassen, kannst ja im Bad rumtanzen bis du trocken bist.Gönn Dir anschließend vom Aldi die Körperlotion sensitiv "Ombia 2 % Urea." Ich hab auch extrem trockene Haut, und ich finde die Lotion genial. Schmotzt nicht, zieht echt gut ein, ein tolles Gefühl auf der Haut. Danach fühlst Du Dich echt besser und kannst super gut einschlafen und träumen. LG Uschi

0

Was möchtest Du wissen?