Hungergefühl oder was ist das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kommt immer darauf an was man ißt. Zwiebeln, Bohnen, Kohl, Gemüse etc. bilden oftmals diese unangenehmen Geräusche. Allerdings nicht übermäßig, dass es störend sein sollte.  Auch solltest du darauf achten, langsamer zu essen. Das hilft auch enorm. Ballaststoffreiche Speisen sollte man ebenso meiden, als auch scharfes Essen und Stress. Wenn es nicht mehr aufhört, dann würde ich einen Arzt aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jagu24
01.03.2016, 22:17

Danke :)

Gemüse esse ich relativ viel, Zwiebeln, Bohnen und Kohl allerdings nicht. Ich achte eigentlich schon auf meine Ernährung und auch darauf, nicht zu schnell zu essen.

Ich komme mir nur irgendwie seltsam vor, mit einem solchen "Problem" zum Arzt zu gehen. Bestimmt ist da gar nichts

0

Zu jedem Essen auch genügend trinken.Wenn Dir das "Futter" in der Schule nicht schmeckt,ein Glas Milch und der Magen ist besänftigt,d.h. er knurrt Dich nicht böse an.:D



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?