Hunger Gefühl total komisch seit 2 Jahren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, mir erscheint das überhaupt nicht komisch - im Gegenteil, du scheinst zu den wenigen Menschen zu gehören, bei denen das körpereigene Hungergefühl noch wirklich natürlich nach Bedarf reguliert wird und nicht von Gewohnheiten oder einfach nur Lust an leckerem Essen. Viele Menschen haben sich ihre natürliche Regulation kaputt gemacht, indem sie z. B. ohne Hunger einfach futtern, weil's halt schmeckt, oder indem sie ihren Energiehaushalt mit Diäten durcheinander bringen. Wenn du nicht gerade übergewichtig bist, freu dich drüber! Andere beneiden dich bestimmt drum. 😉 Und ich weiß es von mir: mein Körper fordert, was er braucht. Mal verlangt er ungewöhnlich viel, mal seltsam wenig. Ich versteh's nicht immer, aber ich kann mich drauf verlassen, dass es seinen Sinn hat. Alles Gute dir! ❤

Das ist überhaupt nicht lächerlich und auch der Arzt wird nicht darüber lachen.

Also geh zum Arzt und laß das überprüfen.

Ein Verdacht so aus der Ferne wäre z.B. eine Schilddrüsenüberfunktion. Das kann man gut diagnostizieren und mit den entsprechenden Medikamenten wird es dir bald besser gehen.

Keine Angst, das muss dir nicht dumm vorkommen.
Es könnte eine Schilddrüsenstörung sein. Lass es beim Arzt untersuchen.
Gute Besserung :-)

Was möchtest Du wissen?