Hundezaun Ja oder Nein?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

fuer diesen kleinen hund willst du einen elektrozaun "weil sie nicht hoert"???

also diesen kleinen hund kann man mit harmloseren und billigen zaeunen zurueck halten... man muss da keine stromschlaege verteilen ( auch bei grossen nicht) -meine guete!!!

ausserdem sollten auch kleine hunde rueckrufbar sein -wenn ihr dazu untersteutzung braucht -dafuer gibt es hundeschulen. das ist auch fuer kleiner und aletere hundesehr sinnvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
24.08.2012, 09:08

Nein nicht ein E Zaun wie bei Schafen das ist eine schnur sozusagen und die wird unter der erde vergraben so in einem Viereck. Geht der hund zu nah bekommt er einen wahrnton wenn er dann noch weiter geht wird ein impuls gesendet der ihr nicht wehtut!!!!!!!!!!!

0

Kenn jetzt Deine anderen Fragen nicht... ein Hund lernt jedenfalls schnell. Und könnte auch unter einem Stromdraht hindurch kriechen...Aber es würde reichen, hinter dem offenbar niedrigen Grundstückszaun noch einen Maschendrahtzaun zu machen, ohne Strom. Wenn der Hund so gefährlich ist.

Hab noch nie gehört, dass hunde einen Elektrozaun haben (wilde Zootiere, okay).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
26.08.2012, 13:06

Nein kein zaun wie bei schafen oder kühen das ist ein kabel sozusagen der wir unter der erde verbudelt und sobald sie näher als 50 cm rangeht bekommt die ein warrnton!! Geht sie weiter wird ein impuls gesendet und sie geht wieder zurück

0

wieso machst du nicht einfach einen normalen zaun also maschendraht oder Lattenzaun. Wäre auch nicht schlecht wenn du dem Hund beibringen würdest bis wohin er gehen darf. Also bis wo euer grundstück geht. Erfordert zwar zeit und geduld. Ist aber wahrscheinlich sinnvoll wenne r noch jung ist, denn er wird bestimmt lernen den Zaun zu"umgehen" wenn er will. Egal welcher art.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
26.08.2012, 13:04

Sie kann den zaun nicht umgehen er wird in einem geeschlossenen viereck angebracht!!

0

das problem ist wen der racker auf jagt ist und doch die sperre überfindet, hat er dann ein problem wen er zurück will. die hunde werden dann vom eigenen zuhause zurück gehalten. jeder der jetzt denkt das dies nich passiert sollte sich mal vorstellen was passiert wen eine kuhherte in panik gerät. da könnt ihr alle zäune vergessen, die gehen da durch. so geht es auch hunden die bei der jagt sind und voll auf beutemachen sind. erst wen sie sich beruhigen und nach hause wollen sind sie die ausgesperrten,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso ein Zaun der einem kleine elektrische Schläge gibt, ein normaler Zaun haut doch auf hin, solange er hoch genug ist damit der Hund nicht drüber kommt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gebe Krimhild natürlich Recht.

Du hast zu wenig Info zum Zaun gegeben!

Du willst also einen Elektro-Zaun machen?

Für mich ist so etwas Neu!

Ich würde es nicht machen, da wäre mir das Verhältnis Nutzen zu Schaden zu ungewiss.

Wenn, dann würde ich den Hund langsam an den Zaun heranführen, aber ihn nie berühren lassen. Den Hund immer vor dem Zaun warnen. Ihn in deiner direkten Gegenwart an den Zaun kommen lassen, denn sonst macht er eine Verknüpfung mit dir persönlich und das Urvertrauen ist im Eimer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
23.08.2012, 09:59

Nein kein e Zaun sie bekommt zuerst ein Wahrnton die meisten bleiben dann eh stehen aber wenn sie trotzdem drüber geht bekommt sie keinen stromschlag nein das würd ich nie machen ich tu ihr doch ned weh nein da wird ein impulsgesendet der ihr nicht wehtut ihr aber signalisiert halt du bist zu weit gelaufen! Verstehst du?

0

Wenn ich richtig verstehe ein elektrozaun?! Find ich nicht so gut!! Macht einfach nen höheren Zaun das müsste ausreichen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
26.08.2012, 13:08

Kein E Zaun ich möchte ihr doch nicht wehtun ich lieb sie doch das ist ein impuls wie...wie.. Ah genau kennst du die verarsche stifte man denkt man muss hinten auf den kuli draufdrücken und dann vibriert es so ist das nicht ganz so stark...

0

Stromschlag ? Geht gar nicht !!!

Piepton ? Geht gar nicht !!!

Warum baut Ihr nicht einfach einen richtigen festen Zaun, dann ist der Hund sicher, ohne dass man ihm Schmerzen zufügt.

Wozu braucht Ihr den Zaun denn eigentlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Zaun ( egal welcher Art ) kann eine gute Erziehung nicht ersetzen!

Ich empfehle eine Hundeschule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NalaFlip
23.08.2012, 10:00

War ich schon sie ist auch gut erzogen aber sie rennt halt gern zu den leuten:)

0

Ein Hund ist doch keine Kuh.Aber nicht mit Mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bin weiterhin dagegen.

Erziehung und nen richtiger Zaun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?