Hundewelpen abgenommen ( Verdacht Listenhund/Amstaff )? Tierschutzgesetz?

6 Antworten

Hi, ich würde zum Rechtsanwalt raten, der kann euch nicht nur beraten, sondern kann auch direkt helfen.

Denn die beiden Hunde dürfte es gar nicht geben, wegen den Zuchtverbot.

Du hättest die nicht kaufen dürfen, wegen den Handelsverbot,

Und kannst die nicht halten weil du keine Erlaubnis hast und mit höchster Wahrscheinlichkeit so auch keine bekommst.

Ein Anwalt kann evtl wenigstens helfen die Kosten nun zu minimieren.

Wende dich doch Mal mit dem Kaufvertrag postalisch oder telefonisch zurück bei den Beamten

Auf dem Brief was du Erhalten ist doch bestimmt eine Nr . Ruf an und frag wie du es am besten klären könntest und du Nachweis darüber hast, das die Hunde aus Deutschland sind.

Da die Zucht und der Kauf von privat fast überall verboten ist in DE kann ihn das mit Pech auch nicht retten.

1
@LukaUndShiba

Wenn der Kauf privat verboten wäre offiziell würden nicht soviele online Hunde zum Verkauf anbieten .. ich habe mein Vierbeiner aus ebay?!! Ist auch nichts passiert

0
@Ertabet

Und hättest du dich informiert wüsstest du das Ebay keine seriöse Quelle für Welpen ist. Du hast mit deinem Hundekauf wohl die Welpenmafia unterstützt. Informier dich bitte: https://www.wuehltischwelpen.de/

3
@NoLies

Welpenmafia ist ein harter Begriff es war eine liebevolle Familie von der ich mein Baby hab.

0
@Ertabet

Trotzdem kauft man keine Tiere von Ebay und sonstigen Portalen! Hast du das Mutter tier gesehen? Waren die Welpen geimpft, entwurmt und hatten Papiere? Wenn nicht war es keine "liebevolle Familie" sondern vermehrer, denen das wohl der Tiere ziemlich egal ist und welche nur Geld machen wollten - dito Wühltischwelpen.

1
@NoLies

Die Mutter haben wir besichtigen können.. geimpft waren die als 8 www wochen & hatten ein Impfpass und man konnte daraus lesen...

Trotzdem bin ich sofort zum Arzt .. würde ich auch tun, wenn ich es von perfektem züchter hätte.

1
@Ertabet

Also Vermehrer. Ein Impfpass ersetzt keine Papiere. Auch gibt ein seriöser Züchter seine Welpen nicht mit 8 Wochen ab.

Also Glückwunsch: auch ihr habt Wühltischwelpen von Ebay.

2
@NoLies

Ich habe den besten Welpen aus ebay und ich liebe ihn überalles. Anders als alle anderen Hunde 🤗

0
@Ertabet

Dein Hund tut mir echt leid, wegen Leuten wie dir müssen Tausende Hunde tagtäglich schrecklich leiden. Wie Empathielos kann man sein?

1
@NoLies

Wieso leidet mein Hund ? Wenn du nichtmal weißt wie ich mit meinem Baby umgehe & was ich ihm alles im Leben biete. Ich lerne& investiere mehr Zeit mit meinem Hund als manch andere Hundebesitzer & sein eigenes Spielecke hat er soger also lass deine Frust wo anders Rauss :) & wen ich mir noch ein Hund anschaffen sollte ,dann auch von der selben Familie ^^ ich habe nichts falsch gemacht !!.

In dem Sinne gute Nacht

0
@Ertabet

Doch du hast einiges falsch gemacht. Erstmal ist ein Hund ein Hund und kein Baby, du vermenschlichst ihn viel zu sehr. Auch will kein Hund eine Spielecke sondern will draussen toben und gefördert werden. Aber was ich meine im sinne von dein Hund tut mir leid: da er nicht von einem seriösem Züchter kommt kann er allemöglichen Krankheiten haben, die auch erst in ein paar Jahren auftreten können. Züchter testen auf diese Krankheiten (zb. Genetische) bevor sie Tiere zur Zucht einsetzen, Vermehrer wie bei dir eben nicht. Auch wurde dein Hund viel zu früh abgegeben - noch ein zeichen das du etwas falsch gemacht hast.

Also doch du hast (und machst immernoch) so einiges falsch. Aber manche Leute so wie du werden es wohl (leider) nie lernen, und dadurch müssen leider immer weiter Hunde leiden, nur weil sich Leute nicht informieren oder sich nicht überzeugen lassen.

1
@NoLies

Die Hunde vom Züchter erleiden früher oder später ebenso an Krankheiten!! Man kann niemals voraussehen was der Hund in paar Jahren haben wird oder sich an irgendwas anstecken kann das ist Schwachsinn!

Und toben tut er draußen ebenso keine sorge ... Und wen man ein hund genau betrachtet will er genauso aufmerksamkeit wie ein Mensch auch und ist soger gefühlsvoller als ein Mensch ! & Mein Baby bleibt es immer egal ob Hund oder Mensch ! Ich liebe meine Babys

Weiß garnicht wieso du so aggressiv antwortest? :d naja was auch immer du hast ... Du kannst dein Hund ja anders Erziehen:)

0
@Ertabet

Ach herje. Lesen bitte. Gezüchtet wird nur mit Gesunden Elterntieren - wenn du oben nochmals genau liest lassen sich Genetische Krankheiten ausschliessen. Also meinte ich nicht Krankheiten wie Diabetes usw.

Und schon wieder: du vermenschlichst deine Hunde. Und klar wollen sie aufmerksamkeit usw. aber das macht sie noch lange nicht zu Menschen!

Und dein letzter Satz macht mich ganz besonders traurig weil du es anscheiend immernoch nicht Kapiert hast. Also nochmal: manche Leute so wie du werden es wohl (leider) nie lernen, und dadurch müssen leider immer weiter Hunde leiden, nur weil sich Leute nicht informieren oder sich nicht überzeugen lassen. DU unterstützt durch den Kauf bei vermehreren indirekt das leiden von tausenden von Tieren! Und nur weil es deinem "Baby" gut geht und es so toll ist, findest du dieses Leiden gerechtfertigt???

1
@NoLies

Ich kenne viele die aus solchen portalen kaufen und die leben 16 Jahre ?! & Wen das sooooo ein Fehler ist & nicht gut , warum ist es immernoch erlaubt ?!? Es ist öffentlich überall angeboten?!? Solange es nicht zu 100% verboten ist, werden es auch viele tun ..

Nicht jede Züchter sind gut sowie nicht alle Bio Produkte so gesund ist wie man meint.

0
@Ertabet
ich habe mein Vierbeiner aus ebay?!! Ist auch nichts passiert

Und wie alt ist dein Hund jetzt? Eine Krankheit muß ja nicht direkt nach dem Kauf auftreten, die kann auch eine Weile unentdeckt bleiben.

1
@Saturnknight

Ja von eine Züchterin gekaufte kann auch nach eine Weile auftreten. Sie tun hier alle scheinheilig & es gibt tausende die es so tun aus dem Internet kaufen .. googlen sie Mal nach ! Menschen die hier ein auf perfekt tun wollen sind im echten Leben wohl nicht perfekt das sie hier spielen müssen um das eigene Ego zu steigern. Ich werde auf kein Kommentar mehr von euch eingehen und wenn euch das so stört beschwert euch , dass es solche käufe geben darf mein Gott

0
@Ertabet
& Wen das sooooo ein Fehler ist & nicht gut , warum ist es immernoch erlaubt

Nur das es teilweise garnicht erlaubt ist. Welpen dürfen aus dem Ausland zb. nicht eingeführt werden - wird trotzdem gemacht. Und nochmals: es ist nicht gut weil Hunde leiden!

Ich kenne viele die aus solchen portalen kaufen und die leben 16 Jahre

Und dann gibbt es genug die mit ein paar Monaten Qualvoll sterben weil sie vermeidbare Krankheiten hatten. Und das die Hunde alt werden rechtfertigt die Qualen von tausend anderen Hunden?

Nicht jede Züchter sind gut sowie nicht alle Bio Produkte so gesund ist wie man meint.

Informier dich bitte. Ein Züchter beim VDH unterliegt strengsten kontrollen. Wenn da etwas nicht stimmt wird diesem sofort die Zuchtlizenz entzogen. Ich denke du bist etwas uninformiert weil sich heutzutage jeder Züchter nennt nur um Leuten wie zb. dir Hunde andrehen zu können.

Sie tun hier alle scheinheilig & es gibt tausende die es so tun aus dem Internet kaufen

Und nur weil es tausende tun ist es richtig? Nochmals: würdet ihr euch richtig informieren, würde es solche online Hundehändler nicht geben! Ihr und die "tausend" andere die es machen seid mitschuld an Tausenden gequälten Tieren! Hier nochmals zum informieren: https://www.wuehltischwelpen.de/

Menschen die hier ein auf perfekt tun wollen sind im echten Leben wohl nicht perfekt das sie hier spielen müssen um das eigene Ego zu steigern

Und wieder hast du es nicht verstanden. Also gilt es jetzt schon als Ego steigern wenn man keine Tierquälerei unterstützten will? Halleluja.

So nun zu deinem Artikel. Gelesen hast du ihn aber schon, oder? Bereits im Titelsatz steht: "muss das nicht an einer Verfehlung des Züchters liegen... dass er vorschriftsmäßig geimpft wurde, sich aber dennoch zwischen der Wirkung des Impfschutzes und dem Verkauf auf einem fremden Grundstück mit einem Virus infiziert"

Hier geht es also garnicht mehr darum das der Hund beim Züchter krank wird sondern beim neuen Eigentümer, und hier geht es auch nicht um die von mir genannten Genetische Krankheiten sondern um einen Viralen infekt. Setzen sechs.

1
@Ertabet
Menschen die hier ein auf perfekt tun wollen sind im echten Leben wohl nicht perfekt das sie hier spielen müssen um das eigene Ego zu steigern. Ich werde auf kein Kommentar mehr von euch eingehen

interessant. Erst unterstellst du den hier antwortenden etwas (nämlich, daß sie tun als wären sie perfekt) und auf Grund dieser Behauptung von dir blockst du jetzt alles ab, was dir nicht gefällt ... ein Armutszeugnis deinerseits.

0
@Saturnknight

Lang lebe eBay :D ja weil es irgendwann kein Sinn macht verstehen sie ? Züchter sagen die es gibt tausende Hunde genauso in Tierheimen die nicht so streng beobachtet werden und die normale Kontrollen kriegen & waren auch nur in Käfig eingesperrt bis eine Familie die Hunde aufnehmen & das soll auch verboten werden , ist ja auch nicht sowie vom Züchter . Manche Menschen haben psychische Probleme und lassen es hier einfach raus ganz einfach

0
@Ertabet
Du laberst zuviel :)

Das gleiche könnte man über dich sagen.

Ich werde auf kein Kommentar mehr von euch eingehen

Ich dachte du wolltest nicht mehr antworten? Du widersprichst dir selbst.

1
@Saturnknight

Passiert jedem Mal ;) ah sorry ihr seit ja perfekt bei euch kommt sowas Mal garnicht vor ups

0
@Ertabet

Ich denke du warst noch nie in einem Tierheim. Sonst würdest du nicht so einen Mist schreiben. Tierheime Unterliegen strengen Kontrollen. Die Tiere sind nicht in Käfigen, und kommen täglich raus. Also soviel zu dieser These.

0

Na in Regensburg wird ja wohl jemand wohnen den du direkt belasten kannst, Dazu einen Kaufvertrag, dazu die Anzeige im Internet oder der Zeitung, oder den Freund der dir den Tipp habe das es dort Hunde gibt.

Die Hunde sind weg wenn es Listenhunde sind. Warum solltst du die zurückbekommen ?

ich nehme es dir nicht ab, was du hier erzählst. Da sind ein paar Ungereimtheiten.

Du kaufst also zwei Welpen, und noch während du auf dem Nachhauseweg bist, wirst du von der Polizei angehalten? Und die beschlagnahmen sofort den Hund?

Woher wußte die Polizei den überhaupt, daß ein bzw. zwei Hunde im Auto waren? Normalerweise sieht man so einen Hund von außen gar nicht, wenn er auf der Rückbank, oder bei nem Kombi im Kofferraum sitzt. Und selbst wenn man ihn sieht, wird man deshalb nicht sofort angehalten.

Und warum hat er die beiden beschlagnahmt? Hatte genau dieser Polizist sofort erkannt, daß es sich um Listenhunde handelt? Und er hat sie direkt beschlagnahmt?

Nur mal so nebenbei: ich kenne eine Familie in Bayern, die auch einen Listenhund (einen Pitbull) von privat bekamen. Als die Behörden das mitbekamen, fingen wochenlange Diskussionen mit dem Ordnungsamt an, ob sie den Hund halten durften, oder nicht. Die ganze Zeit über blieb der Hund in der Familie, bis die Entscheidung kam, daß der Hund aus Bayern rausmußte. Sie bekamen eine Frist, bis dahin mußte der Hund in einem anderen Bundesland sein, oder er würde beschlagnahmt. Und hier handelte es sich um einen ausgewachsenen Hund, nicht um Welpen.

Also, ich glaub dir kein Wort.

Wenn du listenhunde kaufst und denkst mit der blöden Stroy von Retriever durchzukommen, hast du dich getäuscht. so blöde sind die Behörden nicht.

Stimmt - das Märchen mit den Labrador-Mischlingen glaubt heutzutage niemand mehr.

0

Was möchtest Du wissen?