Hundetrockenfutter Wildborn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo NiMaria,

ich habe Wildborn noch nicht ausprobiert, bin aber ein großer Fan von Terracanis. Das Futter ist in Lebensmittelqualität hergestellt. Da das Futter relativ Teuer ist nehme ich zusätzlich noch Trockenfutter von Wolfsblut, die haben einige Sorten, in denen weder Reis noch Getreide drin ist. 

Schau dir mal die Sorte Wild Duck an, da sind diese Zutaten drin: Kartoffeln (25 %), Entenfleisch (25 %), getrocknetes Entenfleisch (17 %), Kartoffelprotein, Entenfett, Hühnerleber, Leinsamen, mediterrane Kräuter, Topinambur, Erbsen, Heidelbeeren, schwarze Johannisbeeren, Holunderbeeren, Aroniabeeren, Anissamen, Bockshornklee, Löwenzahn, Taurin, Lysin, Mineralstoffe, probiotische Stoffe (Fructooligosacharide und Mannaoligosacharide) Yucca Schidigera Extra.

Es gibt aber noch einige weitere Hersteller für getreidefreies und reisfreies Trockenfutter. 

Diese Vergleichsseite http://tierbedarfvergleich.de/getreidefreies-hundefutter-ratgeber/  gibt dir einen guten Überblick über die verschiedenen Angebote auf dem Markt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo NiMaria,

ich habe Wildborn noch nicht ausprobiert aber mein Hund frisst sehr gerne das Futter von Josera und ich bin damit auch ganz zufrieden. Da es mittlerweile ja schon so viele Varianten für getreidefreies Hundefutter gibt ist es gar nicht so einfach sich einen Überblick zu verschaffen. Ich bin dank einer Ratgeber Seite auf die einzelnen Anbieter gestoßen und habe dann einfach einige Alternativen getestet und bin am Ende dann auf Futter gestoßen, das ich jetzt verwende. 

Vielleicht hilft dir diese Übersicht über getreidefreies Hundefutter auch weiter! http://tierbedarfvergleich.de/getreidefreies-hundefutter-ratgeber/ Dort findest du neben Trockenfutter Sorten auch eine Übersicht für getreidefreies Nassfutter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?