Hundetrockenfutter heiss oder kalt gepresst was ist besser?

3 Antworten

Macht das einen unterschied? Für Hunde ist abwechslung gut, unsere hatte mal.Stoffwecchselprobleme weil.er immer das gleiche bskommen hat, dann habn wir dem quark mit haferflocken und trickenes brot und wasser und n ei mit rein. Manvhmal auxh vom schlachter fleisch das er nicjt braucht, das ist gut für den Hund :)

Das ist sicherlich nicht ganz falsch. Unser Hund bekommt hier und da auch mal was anderes. Es geht einfach darum wegen der Grundernährung Hat auch schon rohes Fleisch bekommen. Einem Hund schadet das auch nichts.

0

Wie wäre es denn mit BARF? Biologisch artegerechtes Rohfutter, zu deutsch. Ich habe meinen hund vor einem halben Jahr umgestellt und bin froh, dass ich darauf gekommen bin,als er noch so jung war. Sie ist jetzt 1 1/2. Denn das fertigfutter macht die Tiere langsam aber sicher Krank. Ihr Verdauungssystem ist nicht auf dieses futter ausgelegt,egal wie es die Industrie auch zu verkaufen versucht. (mein Kater ist mit 7 jahren daran gestorben) Sie bekommen von Anteilen, die nicht zu viel gefüttert werden dürfen (getreide zb und Kalzium) zu viel und leiden andererseits unter Mangelerscheinungen, weil in dem fertigfutter zu wenig von anderen nahrungsbstandteilen enthalten ist. Was an erster Stelle steht, ist auch am meisten enthalten. Meistens steht zb: Reis, dann Weizen. Wow sieh mal einer an. Hunde sind keine Pflanzenfresser, wie Kühe und Pferde, dessen verdauungssystem auf pflanzenfutter ausgelegt ist. Weizen ist der größte erreger von futtermittelallergien und futtermilbenallergie bei hunden. und Reis ist ein pseudogetreide, welches in einem Hundemagen nichts verloren hat. Allgemein brauchen hunde kein getreide, weil sie Ballaststoffe überhaupt nicht verwerten können. sie kommen so raus, wie sie reingekommen sind, außer dass sie vorher im magen aufquellen und den hund satt machen. Nur dazu dient es. Es werden außerdem viele andere krankheiten hervorgerufen wie zb bauchspeicheldrüsenkrankheiten. Weil die Bauchspeicheldrüse so viele enzyme produzieren muss, um die ballaststoffe zu verdauen, dass sie überlastet wird. krebszellen werden vom getreide genährt und wachsen! Kohlenhydrate müssen nicht in form von getreide gefüttert werden, sondern in form von Gemüse und obst. die enthaltenen Ballaststoffe darin reichen für den hund mehr als aus. Und trotzdem ist von dem, was ein hund überhaupt nicht verwerten kann, am meisten im Fertigfutter enthalten. egal ob nass oder trokenfutter.

Als nächstes, haben wir auf der Verpackung tierische fette und getroknete tierische proteine. Ich glaube da muss ich den vergleich zu echtem Fleisch nicht erklären. Rohes fleisch vertragen die hunde nicht nur, sondern sie vertragen es ausgesprochen gut. es ist ihr natürlihes Hauptnahrungsmittel. 70% ROHES fleisch und ROHE Knohen, 30 % ROHES gemüse / ROHES Obst.

In Roher abwechslung reichen Nahrung sind Mineralstoffe und Vitamine enthalten, die der Hund im Rihtigen Maß benötigt. So hat die Natur es vorgesehen. Man muss nur auf die richtige Zusammensetzung achten und paar abwechslungsreiche Zusätze wie (ganz wichtig) Öle, kräuter usw. anbieten. Es kostet zwar anfangs etwas zeit, und geht nicht so schnell wie Dosenöffnen, aber dafür geht das Leben des tieres nicht ganz so schnell vorbei.

Das tier wird vitaler, bekommt abwehrkräfte, schönes fell, wird entgiftet und sein körper wird selbst in der lage sein, sich in gewissem maße zu heilen und gesund zu halten. Außerdem Schmeckt es sooooo gut! da kann kein hund nein sagen! Der hund kan nicht entscheiden, was er zu essen bekommt, aber wenn er es könnte, würde er sih für rohes entscheiden. Warum dann nicht als hundehalter sagen, ok er bekommt was besseres und schmackhafteres, damit unterstütze ich auch keine tierversuche der industrie und deren "kriminellen" machenschaften, indem unsere tiere leiden, damit sie an ihr geld kommen. den BARF ist um gut 1/3 bis zur hälfte günstiger als Fertigfutter.

Falls du dich dafür eintscheidest, freue ich mih sehr und beantworte auch gerne fragen oder erstelle für den anfang einen Easy-Peasy-Futterplan für deinen hund, damit du siehst wie einfach es ist.

hey sry. iwie hab ih das übersehen mit dem barf, als ich den text grade löschen wollte, ist die zeit auch shon abgelaufen und nun ist zu spät :(

Was möchtest Du wissen?