Hundetrainerin - Trainingsplatz selbst kaufen? Unterstützung?

3 Antworten

Hi, warum muss man denn ein eigenes Gelände haben? Man kann doch viel mehr als mobiler Trainer verdienen mit deutlich weniger Ausgaben. Zumal Hundetraining aus meiner Sicht in der Realität nachhaltiger ist, als Training auf den Hundeplatz, da es ja viele Probleme die die Leute zuhause haben auch nicht lösen kann. Würde glaub ich erstmal mobil anfangen, bis ein Kundestamm da ist und auch absehbar ist, wie der Umsatz ist und dann erst überlegen ob man auch ein Platz holt wo man Sachen wie Agility etc anbieten kann. Bei uns in NRW gibts übrigens auch schon die erste Indoor-Hundeschule die gut angenommen wird, grad bei schlechten Wetter, vielleicht käme ja auch sowas in Frage, so das man natürlich mehr Auswahl hat an Plätzen...Und die meisten die ich kenne haben alle noch normale Jobs zusätzlich, da nicht so viel Geld über bleibt, als das es reichen würde nur eine Hundeschule zu betreiben. Staatliche Unterstützung denke ich wirds nicht geben. Aber man könnte vielleicht eine Kooperation mit einen Tierheim anstreben, funktioniert in Gelsenkirchen zb ganz gut, da haben sogar den Platz direkt am Tierheim, besser gehts doch net, da kommen jeden Tag Kunden vorbei ;)

Du könntest dich mal bei der Stadtverwaltung erkundigen.

Ich glaube aber kaum, das es da staatliche Unterstützung für gibt.

Also da soll jemand die rechtliche grundlage wie die Bauordnung der Freien und Hansestadt Hamburg lesen und entsprechend beurteilen, dazu noch die Gefahrenabwehrgesetze und dann Dir das ergebnis kostenlos zur verfuegung stellen, damit Du geld verdienen kannst? Sorry, etwas viel verlangt oder?

Du willst Dich selbstaendig machen und geld verdienen .... mit einer dienstleistung, die ob mit oder ohne ausbildung jeder anbieten kann in massen angeboten wird und willst dafuer geld? Klar gibt es dafuer KfW -Kredite ... ist aber schon etwas wirr, wenn Du die foerderkriterien erfuellen solltest.

Du meinst Du machst eine ausbildung, hast aber so mit hund noch keine eigenen erfolge erziehlt und dann kannst ausbilden? smile .... darfst und manch mittelmaessiges ergebnis laesst sich sicher erziehlen, aber mehr ganz sicher nicht. Wenn Du tatsaechlich bereits ergebnisse erziehlt haettest und Dich mit hunden und deren ausbildung beschaeftigt haettest und dabei auch nurt im ansatz erfolgreich waerst, brauchst hier nicht zu fragen und auch nicht foerdergelder zu nutzen um Dein gewerbe zu betreiben, denn dann haettest bereits was Du brauchst.

Eröffnung einer Hundeschule - Was ist notwendig?

Hallo ihr lieben,

ich möchte mich beruflich neu orientieren und eine Ausbildung zur Hundetrainerin machen um später eine eigene Hundeschule eröffnen zu können.

Was muss so eine Hundeschule alles haben um sich erfolgreich etablieren zu können?

Vielleicht sind hier ja einige Hundeschulenbesitzer die mir weiterhelfen können :-)

Vielen Dank & Liebe Grüße

...zur Frage

Wie wird das mit dem Gewerbe jetzt gerechnet und Privat?

Hallo ich wohne noch Zuhause und bin 19. Ich beziehe Schülerbafög (Fachabitur), gehe bald zu einem Lebensmittelhändler arbeiten und bin nebenbei noch als Gewerbetätiger tätig. Die Frage ist nur... wie wird das jetzt alles versteuert und was schneidet was weg ? Krieg ich trotzdem das Bafög oder wird das jetzt durch das Gewerbe gekürzt ? Wird sich der Supermarkt dran stören, dass ich jetzt selbstständig bin ? Das Problem ist, dass ich das ganze über mein einziges Girokonto laufen lasse (alle einkünfte), aber 2 Finanztabellen hab die ich trenne in privat und gewerblich Ebenfalls möchte ich kein Geld dass ich durch Aufträge kriege mit dem privaten Vermischen (zb fehlt mir ein schrank im zimmer bzw büro. Der kostet 100. Ich habe 70€ eingenommen. 30 fehlen mir noch... kann ich diese dann von meinem Privatvermögen nehmen (und trotzdem von der Steuer absetzen lassen) ? Ich versteh das ganze nicht. Was wird jetzt gezählt ? Mein Gesamteinkommen (also auch bafög usw) oder nur Gewerblich ?

...zur Frage

Kann man eine Bar eröffnen ohne als Chef vor Ort zu sein ?

Moin Moin,

ich habe eine etwas seltsame Frage dennoch interessiert diese mich sehr...

Gerne möchte ich eine ´´BAR´´ eröffnen , habe dies alles durchgeplant , aber die Eröffnung soll in einem anderen Bundesland in der Innenstadt erfolgen ( ca. 200 KM Entfernung )

Ist es möglich eine BAR zu eröffnen , ohne dort als Chef vor Ort zu sein ? -- Geschäftsführer einstellen ?

Habe jemanden gesehen , der Besitzer von 4 Shisha-Bars und 3 Wettbüros ist & er als Chef ist in keinem einzigen Laden vor Ort, selbstverständlich fährt er ab und zu in jeden Laden um nach dem Rechten zu sehen...

Also die Frage ganz einfach gestellt : Ist es möglich eine BAR in einem anderen Bundesland zu eröffnen ohne dort wohnen zu müssen ? Oder sollte man als Chef/Inhaber immer bzw. so oft wie möglich im eigenen Laden sein ?

Bitte keine Anworten wie : - dies lohnt sich nicht - man benötigt Kapital ( alles unwichtig ) --> Wird natürlich alles vorher durchgeplant & Kapital ist genügend vorhanden

Bitte nur die Frage beantworten ob ich ( Inhaber ) vor Ort sein muss , freue mich über Eure Meinungen

!! SCHÖNES WOCHENENDEN UND VIELEN DANK !!

Julian

...zur Frage

Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ein MUSS und Einkommenssteuer wann nachgezahlt?

Hallo!

Ich habe NEBENBERUFLICH ein Kleingewerbe angemeldet. Aus meinen Recherchen bin ich mir bezüglich 2 Fragen nicht sicher und benötige Hilfe:

  1. Ich habe einen "Fragebogen zur steuerlichen Erfassung" bekommen. Da habe ich die Auswahl "ich beantrage eine UstID" oder "ich habe eine UstID". Ich habe gelesen, dass man nach ausfüllen des Fragebogens für 5 Jahre verpflichtet ist, Ust zu erheben, auch wenn man weniger als 17.500 € Umsatz im Jahr hat? Ist das richtig? Soll ich demnach das Formular gar nicht ausfüllen oder wie gehe ich mit dem Unterpunkt dieser Fragestellung "UstID" um?

  2. Die Einkommensteuer bildet sich aus der Summe meines Lohns der Haupttätigkeit und meiner betrieblichen Einnahmen, richtig? -> 2.1 Betriebliche Einnahmen sind doch aber nicht gleich Lohn? Sollte ich das Geld was ich einnehme vor der EÜR möglichst wieder investieren? -> 2.2 Ich verdiene in meiner Haupttätigkeit zu wenig und zahle keine Einkommensteuer. Wie läuft die Abrechnung, falls ich über den Betrag komme? Muss ich dann nach Abgabe der EÜR auf Hinweis des Amtes einen Betrag nachzahlen?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Ist es erlaubt, einen Autohandel auf für forst- und landwirtschaftliches ausgeschriebenes Gebiet zu eröffnen?

Vor einiger Zeit wurde ein für Forst und Landwirtschaft ausgeschriebenes Gebiet zum Kauf ausgeschrieben. Nun hat wohl ein Gebrauchtwagenhandel dieses Grundstück gekauft. Wir alle, als Anwohner, sind natürlich nicht so begeistert und wollen dies wenn möglich verhindern. Daher stellt sich nun in erster Linie die Frage, ob es überhaupt rechtmäßig ist, einen Autohandel auf solchem Gebiet zu eröffnen. Weiß jemand Rat?

Danke für schnelle Antworten

LG

...zur Frage

Olde english Bulldog, American Bulldog oder "pitbull" Züchter in und um Hamburg?

Moin! Ich suche seit einigen Monaten nach einem Hund und wollte einmal wissen, ob mir jemand gute Züchter für die oben genannten rassen in der Nähe von Hamburg nennen kann. Ich würde auch so 2-3 Stunden mit dem Auto fahren. Ich suche nach jungen Welpen und möchte natürlich keine überzüchteten Welpen von ebay kaufen. Danke im Voraus !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?