Hundesteuer Pflegehund

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist von Kommune zu Kommune anders geregelt. Pflegehund ist nicht gleich Pflegehund. Es gibt Fristen die für eine Aufnahme des Hundes gelten. Bei uns ist es so geregelt, dass bei einer Aufnahme von mehr als 3 Monaten der Hund nicht mehr als Pflegehund gilt. Ob das Tierheim sich auf eine Zahlung der Hundesteuer einlässt ist fraglich.

frag doch am besten beim tierheim nach.

Tierheime und Züchter zahlen keine Hundesteuer. Als Pflegehund gilt in Österreich bis zu 1 Monat Daueraufenthalt. Dann muss er angemeldet werden. Du kannst ja die Kosten wieder vom Tierheim verlangen.

Deutsche Hundesteuer umgehen?!

Hallo,

da ich mir ja einen Golden Retriever kaufen werde habe ich eine wichtige Frage zur Hundesteuer: Also mein Vater wohnt in Frankreich und dort gibt es keine Hundesteuer, deshalb kaufe ich den Hund bei ihm und kriege dann die französischen Besitzurkunde und Impfpass und deshalb wenn ich wieder nach Deutschland ist der Hund dann eigentlich bei meinem Vater zuhause! Ist das möglich oder nicht? Wenn nein weshalb nicht!?

Vielen Dank für eure Antworten

glG MDW

...zur Frage

hundesteuer für den 2. hund

hallo wir wollen uns eine deutsche dogge aus dem tierheim hohlen, jetzt ist nur die frage, wie viel man für das riesenschaf an hundesteuern (baden-würtenberg) zahlen???

also schon einmal vielen dank im vorraus...

...zur Frage

Zählt die Hundesteuer pro Haushalt oder auf den Besitzer?

Wir überlegen uns einen dritten Hund zu holen der dann "mein" Hund ist. Zählt die Hundesteuer pro Haushalt oder zahlt die Hundesteuer die Person auf die der Hund angemeldet ist?

...zur Frage

Fällt es auf, wen man keine Hundesteuer zahlt?

Also ich kenne viele,die keine Hundesteuer zahlen. Nun würd ich gerne wissen, wie soll das denn auffallen, wer zahlt und wer nicht? Ne Freundin von mir hat 2 Jahre einen Hund und will ihn jetzt erst anmelden,da fällt denen doch auch nicht auf, dass sie den Hund 2 Jahre vorher zb nicht angemeldet hat,oder? Hab gehört bei der Anmeldung muss man den Vorbesitzer des Hundes angeben, also die Adresse von dem, aber sie hat den Hund aus einem Internetforum wo er abgegeben wurde, und außer denmVornamen weiß sie ja garnichts von den Vorbesitzern, also fällt dies dann eigentlich nicht auf,da sie keine Vorbesitzer angeben kann,oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?