Hundespielzeug für große Hunde

8 Antworten

Wie schon von den Anderen erwähnt ist der Kong eine tolle Sache. Mein dobi steht aber auch total auf Fußbälle. Nach langen Recherchen habe ich dann den Jolly Ball gefunden. Das ist der erste runde Ball der erstens unkaputtbar scheint, ohne dabei schwer zu sein und zudem sogar noch schwimmt. unser hund liebt ihn und so sehr er sich auch anstrengt er geht nicht kaputt. Dazu ist er knautschbar , findet aber immer in seine eigentliche Form zurück.

Wir haben einen Gummi-Kong. Das Seilstück hab ich mal erneuert, ansonsten ist der Kong mittlerweile so alt wie der Hund. (11).

Hihi kenn ich :-) aber gib ihm doch das Spielzeug nur dann, wenn ihr zusammen spielt. Danach kommt es wieder weg. Wenn er beschäftigung braucht dann gib ihm nicht spielzeug sondern kauknochen.

Ich geb ihn das auch nur unter beaufsichtigung ich mache gerne nach der Arbeit lange Spaziergänge oder gehe Joggen und da nehme ich ihn immer mit. Und auch nur dann wird mit dem Ball gespielt und dabei geht er halt immer drauf (der Ball :D )

LG: Phillip

0

Oh je okay, frag doch in der tierhandlung nach wenn du wider futter kaufen gehst. Fragst nach einem guten Spielzeug für deinen Hund. Ansonsten Stöcke werfen :-) aber aufpassen damit.

0

Hundespielzeug selber machen? Tipps bitte?!

Hallo,

ich suche (tolle) Ideen, wie man einem 8 Monate alten Westie-Rüden sinnvoll Spielzeuge selber machen/basteln kann... Unser Hund mag, warum auch immer, nicht so gerne gekauftes Zeug, was nicht heißt, dass er mit einem neuen Ball nicht spielt, oder so.. Aber er macht gerne alles kaputt, also warum Geld ausgeben, wenn einige unter euch bestimmt tolle Ideen haben, wie man sinnvolles Spielzeug selber machen kann ;)) Außerdem habe ich noch eine weitere Frage: Wie kann man hunde mal eine halbe Stunde alleine beschäftigen, wenn man ihm mal keine Schweineohren, Knochen oder irgendetwas essbares geben möchte? Es soll ja nicht langweilig werden ;) Ich hätte gerne einfach nur mal ein paar Anregungen im Thema Hundespielzeug, Spielen mit Hund, Beschäftigung für den Hund alleine, Sinnvolles Spielen (also irgendwas, mit dem man den Hund geistig ein bisschen fördern kann)

Ich nehme all eure Idee, Anregungen, Tipps etc. an und danke schonmal im Vorraus für alle ernstgemeinten Ratschläge.

Gruß, GalaxyTab und Hund :))

...zur Frage

Hund möchte spielen, aber lässt es nicht zu - hä?

Ich habe einen 1-Jahr alten Hund. Er möchte andauernd, dass ich mit ihm spiele. Er hat ein Spielzeug zum kauen. Immer wenn er damit ankommt, versuch ich das Spielzeug zu nehmen, aber er lässt es einfach nicht los. Ich möchte das Spielzeug nicht mit Gewalt aus seiner Schnauze reißen. Ich möchte, dass er lernt, mir das Spielzeug zu geben, damit ich es werfen, und er es holen kann.

Wie soll ich handeln? Wie kann er es lernen?

Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Kann mir jemand ein gutes Hundespielzeug zum "Tauziehen" empfehlen?

Hallo Community und Hundebesitzer :)

Ein Bekannter hat einen Hund, der supergerne mit Gegenständen (vorzugsweise Socken) "Tauziehen" spielt. Da ich dem Hund ein Geschenk mitbringen möchte und das Herrchen von zerrissenen Socken befreien möchte, hatte ich an ein stabiles Spielzeug zum "Tauziehen" gedacht.

Meine Befürchtung ist nur, dass bei diesen Dingern an der Qualität gespart wird und sie nach 1-2 Wochen in den Mülleimer wandern können. Hat jemand Erfahrung oder kann mir ein gutes, stabiles Spielzeug empfehlen, dass nicht so schnell kaputt geht und an dem beide Seiten Spaß haben?

Vielen Dank!!!

...zur Frage

Wie bringt man einen Hund dazu das Spielzeug loszulassen Das funktioniert bei uns nicht so ganz?

...zur Frage

Hundekauknochen

Hallo, Ich habe einen 14 Wochen alten Malteserwelpen. Sie wiegt jetzt 2 Kilo. Ich habe auch Kauknochen gekauft aber auf der Verpackung steht das die für Hunde von 4-10 kilo geeignet sind. Wieso? Liegt das an der Fanggröße? Kann ich die Knochen meinem Hund nicht geben?

...zur Frage

Warum knurrt mein Hund wenn ich ihm das Spielzeug wegnehmen möchte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?