Hundesitter nebenbei, wie versteuern und welche gesetzlichen Vorgaben gibt es?

4 Antworten

Macht es doch über eine Seite wie hundesitter.de, dogsitter.de oder es gab noch eine nur mir fällt der Name grade nicht ein, ich poste dir den Link nachher mal als Kommentar unter meine Antwort. Mit der Seite habe ich Erfahrung und finde sie echt gut. Die klären dann alles mit den Steuern und es ist absolut legal

Hallo liebe Jeally,

vielen lieben Dank für die schnelle Antwort :)

Ich hatte mich auf einer dieser Seiten mal registriert, jedoch vermitteln die nur die "Kontakte" bzw. Tiere und nehmen dann vom Suchenden für die Vermittlung eines Sitters dann ein kleines Entgelt, mir als Sitter jedoch hilft es nicht, da ich dann immer noch vor dem Problem in meiner Frage stehe mit den evtl. erforderlichen Anmeldungen und dem Finanzamt...... 

Evtl. noch eine andere Idee?

Herzliche Grüße

Anna

0

Übrigens die Seite die ich meinte heißt DogBuddy

0
@Jeally

ich habe die Seite mal angeschrieben wie das da von Statten da gehen soll.... Hast Du da konkrete Erfahrungen mit?

0
@Anna28022015

Somit bringen diese Vermittlungsseiten wie DoggyBuddy betreut.de etc gar nichts, denn man arbeitet quasi schwarz, wenn man kein Gewerbe anmeldet (und die vielen Dinge beachtet, die die Gewerbeanmeldung nach sich zieht, mit dem Gewerbeschein ist es nicht getan)

"Benötige ich eine Arbeitsgenehmigung, um ein Hundesitter zu werden? Geändert am: Mo, 10 Aug, 2015 at 1:41 PM

Da wir nicht Dein direkter Arbeitgeber sind, verlangen wir keine Arbeitsgenehmigung von Dir. Wie alle Selbständigen in Deutschland müssen auch Hundesitter sich an die abzugebenden Steuern und an die Rahmenbedingungen für Selbständige halten. " Zitat www.DoggyBuddy vom 01.10.2015

Also kann man quasi jedem Tierfreund, der sich als Tiersitter anbietet und dies nicht als Selbständiger oder Minijobber tut ans Bein pinkeln, ich bin echt total enttäuscht, dass es keine andere Lösung zu geben scheint?!?!

0

Sie beschreiben es ja größten Teils schon auf der Seite. Noch nicht, allerdings hat mir eine Freundin die Seite empfohlen. Sie hat darüber schon öfter Hunde betreut

0
@Jeally

schau bitte mal auf meinen Kommentar von eben, die Seiten veräppeln einen soch quasi durch deren Stillschweigen ... bin sooo sauer, war auch vorher bei Tierhelden.de mitglied und es ist immer die gleiche Masche, die kassieren die Vermittlungsgebühr und falls es streß geben sollte mit dem Finanzamt sind die ja als Vermittler schön raus aus der Sache......grrrrummel

0

Ja gut da hast du recht. Ich denke die Seiten sind auch nur dazu gedacht Kontakt zu Hundebesitzer zu bekommen, danach kann man sowas unter sich regeln und braucht die Seite nicht mehr. Ich persönlich finde bei so kleinen Summer ist es auch nicht zwingen notwendig es offiziell zu machen. Das ist ja das gleiche wie wenn man bei den Nachbarn babysittet und als Dankeschön vielleicht 10€ bekommt. Ich glaube bei so kleinen Summen wird auch keiner nachforschen.

0
@Jeally

Na das sehen die hier bei uns im Finanzamt aber anders.... Problem ist nur, wenn auf einmal eine Interessentin von der Gewerbeaufsicht ist und das dann nebenbei erzählt..... das hatte ich nun letzte Woche grrrrr ......es kommt manchmal doch anders als man denkt auch die haben Hunde und können einem ans bein pinkeln :(

0
@Anna28022015

Und die Summen sind echt lächerlich, aber da drohen die einem mit Strafen mit bis zu 25000€, fass ich mich an kopf, habe da kein Verständnis für

0

Aber wenn es doch nur um den Hund deiner Freundin geht, dann bleibt es doch zwischen euch?

0
@Jeally

leider haben auf einem Dorf die "Wände" Ohren ;) und jeder weiß alles ......

0

Könnt ihr denn nicht zumindest die Sache mit dem Geld verheimlichen?

0

Es kommt auf die monatlichen Einkünfte dann an, wenn es unter dem Minijob Wert liegt ist es ein Minijob egal wo das gemacht wird, es kommt auf den Betrag an.

Wegen der Hapftpflicht Unfalllhaftpflicht, fragst Deine Versicherung, ob das drin ist. Wenn es nur 1 Hund ist ist es nicht gewerblich, dann ist es privat. Hobby.

Dann ist noch zu klären, wenn es eine Mietwohnung ist, dass der Vermieter Bescheid weiß.

Musst du unbedingt Geld dafür nehmen? Könnt ihr nicht etwas tauschen? Vielleicht kann die Freundin ja für dich kochen oder backen?

Das hatte ich auch schon überlegt, aber sie möchte es gern bezahlen und damit basta.... ist für sie auch am einfachsten kann ich verstehen.... Hatte auch schon überlegt, ob Sie mir dafür nicht etwas "schenken" kann oder so..... aber das hat dann auch wieder einen geldeswert und dann stehen wir im Fall der Fälle auch wieder da......

Aber die Idee ist gut :) Danke schön!

1

Heißt es Entgeld oder Entgelt?

Ich arbeite, mein Arbeitgeber lässt mich dafür umsonst in einer Wohnung wohnen und gibt mir noch Lebensmittel, Kleidung.... dann ist das alles Steuerfrei?

0

Gewerbe geführt ohne Gewerbeschein Strafe?

Hallo, Person A hat ein angemeldetes Gewerbe und da Person A mal ärger bei Ebay hatte, hat Person A unter dem Namen seiner Frau bei Ebay gehandelt.

Zahlungen gingen auf ihr Konto und Paypal Zahlungen das von Person A.

Die Frau hat kein Gewerbe und es wurde auch nicht sehr viel Umsatz gemacht.

Wäre das Gewerbe angemeldet gewesen, hätten sie die Grenze von 17.500€ nicht überschritten und sie wäre Umsatzsteuerbefreit gewesen.

Da es mal eine Anzeige gab weil jemand nicht schnell genug sein Geld wieder bekommen hat, hat Person A damals bei der Aussage zu diesem Fall angegeben das nur er etwas mit dem Fall zu tun hat und seine Frau nicht.

Ihm wurde damals gesagt da es seine Frau ist, wäre das schon in Ordnung auf ihren Namen bei Ebay zu verkaufen.

Jetzt kam der Anruf von der Polizei das beide zum Revier kommen sollen wegen einer Kontoverdichtung und das der Staatsanwalt vermutet das ohne Gewerbe gehandelt wurde.

 

Bekommen beide jetzt ärger weil die Frau kein Gewerbe angemeldet hat.

Ist das Steuerhinterziehung und wird ordentlich bestraft?

Soll Person A sich jetzt einen Anwalt nehmen oder erst einmal abwarten was überhaupt kommt?

Was kann man machen um nicht all zuviel stress zu bekommen?

...zur Frage

Rechnungswesen - Buchungsart bei Rücküberweisungen

Hallo,

ich (Gewerbetreibend) versuche meine gesamten Ein-/Ausgäng auf dem Geschäftskonto einzelnen Buchungsarten / Kategorien zuzuweisen und in eine Excel Datei zu speichern um einen Gesamtüberblick hierrüber zu haben. Ich habe die Hauptkategorien "Betriebseinnahme" und "Betriebsausgabe" angelegt sowie weitere Unterkategorien (Kosten Büroausstattung, Personalkosten, usw ...).

Nun habe ich folgendes Problem:

Mal angenommen, ich bestelle einen Geschäfts-PC bei Amazon, der Betrag wird daraufhin abgebucht. Der PC kommt allerdings defekt an und ich schicke den wieder zurück. Ein paar Tage später überweist Amazon den Betrag wieder zurück (s. Anhang) . In welchen Kategorien wird dieser Geschäftsfall nun einsortiert? Ist diese Rücküberweisung eine Betriebseinnahme (diese muss doch nicht versteuert werden???) oder wird soetwas im Rechnungswesen anderen Kategorien zugewiesen? Wie würdet ihr das einordnen?

...zur Frage

Ebay-Verkauf für andere - Wer hat die Verantwortung?

Hallo,

habe eine Frage zu Ebay. Wenn ich für eine andere Person einen Artikel verkaufe über meinen Account, wer hat die Verantwortung? Ich oder die andere Person bei Problemen?

Und bei der Steuer, zählt der Gewinn zum (Freibetrag) des Verkäufers oder zur anderen Person, die das Geld erhält?

LG & ein schönes restliches Jahr

...zur Frage

Steuern bei Kunstverkäufen?

Also ich bin Künstlerin und würde meine Kunstwerke gerne über eine eigene Homepage verkaufen und dort auch bezahlte Aufträge annehmen. Worauf muss ich da rechtlich achten? Ich gehe nicht davon aus, dass ich mehr als 400€ im Monat verdienen würde, das Ganze wird nur ein kleiner Nebenverdienst.

...zur Frage

Wäre man haftbar wenn man seinem Hund beigebracht hat Kissen zu apportieren und dadurch ein Unfall beim Hundesitter passiert?

Wenn man ins Krankenhaus muss und dafür den Hund eine Woche bei einem Hundesitter lässt und der Hund legt eventuell Nachts das Kissen auf dem Gesicht der Person ab, wäre man in dem Fall haftbar? Zahlt die Hundehaftpflicht wenn ein Mensch verletzt wird?

Danke für die Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?