Hundeschule Ja oder Nein?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du im Umgang mit deinem Hund sicher bist und die Erziehung klappt, dann ist es nicht zwingend notwendig. Für deinen Hund ist es zwar auch schön, andere Hunde zu treffen, das ist ja aber meist auch ohne Hundeschule gegeben. Sollten sich später Auffälligkeiten entwickeln (z.B. durch irgendeinen Vorfall wie Beisserei, Unfall o.ä.), kann man sich immernoch an einen Trainer oder die Hundeschule wenden. Dem kann man sowieso schwer Vorbeugen.

Es schadet sicher nicht, in eine gute Hundeschule zu gehen. Eine schlechte Hundeschule hingegen kann schon schaden.

Es gibt sehr gute Hundeschulen, keine Frage. Aber es gibt auch genug von denen , in denen Hunden Fehlverhalten nebenbei anerzogen werden. Wenn du mit deinem Hund so klar kommst, brauchst du nicht in eine Hundeschule gehen - wozu? Es ist aber auch sicher nicht falsch, dir mal auf die Finger gucken zu lassen um Fehlverhalten direkt im Keim zu ersticken. Am besten ist da ein Training zuhause, da dort schon Fehler zu finden sein können. Da nutzt es wenig, auf einem Platz irgendwas zu machen. Liegt aber in deinem Ermessen und wenn du Erfahrung mit Hunden hast bzw. dich im Vorfeld ausreichend informiert hast, halte ich es für überflüssig.

Aber: Auch kleine Hunden brauchen Erziehung. Nicht (nur), damit sie keine Gefahr für die Umwelt darstellen. Auch, damit sie stressfrei leben können.

Es schadet jedenfalls nicht es mal auszuprobieren...;-)) gehe doch zu einer anderen, es gibt genug Hundeschulen..:)

Ich gehe mit meinem Welpen auch in eine...und bin immer wieder erstaunt was er und wir alles so dazu lernen...es macht echt spaß und was wichtig ist der Hund wird gefördert und hat auch seinen spaß....

Problem mit meinem Hund (Yorkshire Terrier mini)?

Hallo, ich habe ein kleines Problem mit meinem Hund (Yorkshire Terrier mini, 3 Monate alt, haben ihn erst 3 Tage). Er ist ziemlich hyperaktiv, und tut auch "leicht" beißen, was echt unangenehm ist. Aufgrund seiner ständigen Hyperaktivität kann er sich überhaupt nicht konzentrieren. Auch springt er einen die ganze Zeit an und beißt einen dann. Würde mich über hilfreiche Antworten freuen. MfG

...zur Frage

Yorkshire Terrier welpe

Wie lange darf ein Yorkshire Terrier welpe (3 Monate alt) am Tag aleine zuhause sein??

Brauche dringend eine Antwort

DANKE

...zur Frage

Yorkshire Terrier, ja oder nein?

hey, möchte mir einen Yorkshire Terrier zu legen.

Wollte aber mal wissen ob jemand schon erfahrungen mit diesem Hund gemacht hat.

Hat vielleicht auch irgendjemand Ahnung wo ich mich genauer beraten lassen könnte ??

...zur Frage

Hält mein Yorkshire Terrier die Fahrt in die Türkei aus?

Ich fahre nach turkei und mochte mein hund mitnehmen unzwar ist die rasse yorkshire terrier?

...zur Frage

Hast du einen Hundeschule besucht und kannst mir helfen?

Lernt man in der Hundeschule was tun, wenn sein Hund aggressiv ist. Oder generell etwas übers beissen? Oder lernt man dort nur wie man es anstellt, dass der Hund gehorcht. Und bringt dem Hund paar Kunststücke usw. bei.

Ich möchte nur Antworten haben von Leuten die eine Hundeschule besuchten haben! Am besten wo in der Schweiz eine Hundeschule besucht hat. Möchte keinen Senf, DANKE

...zur Frage

Wie viel kosten Yorkshire Terrier Welpen?

Ich bekomme nächstes Jahr eiein Hund und möchte gern einen Yorkshire Terrier. Ich wollte mich schonmal nach dem Preis erkundigen. Wisst ihr, wie viel Yorkshire Terrier Welpen so kosten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?