Hunderassen-Suche

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Dir die Pflege des Neufundländers zu anstrengend ist bedingt durch dessen langes Fell, wieso nennst Du dann im gleichen Atemzug den Berner Sennenhund? Glaubst Du echt dessen etwas kürzeres Fell wäre weniger Pflegebedürftig? Die Fellpflege eines Hundes, gleich welcher Rasse, gleich welcher Fellbeschaffenheit bedarf immer einer gewissen Aufmerksamkeit. Letztendlich wird über den engen Kontakt zum Hund während der Pflege auch die Beziehung des Tieres zu Dir, seinem Besitzer/seiner Besitzerin fundamentiert und gefestigt. Pflege des Hundes ist nicht anstrengend, sie ist unabdingbar für die Aufrechterhaltung des sozialen Kontaktes innerhalb des Rudels. und ein ständig gepflegtes Neufundländerfell macht auch nicht wesentlich mehr "Arbeit" als das Fell einer kurzhaarigen Rasse.

Diesen Beitrag melden

ein berner ist genauso pflegeaufwändig. wenn du keine lust auf haare und dreck in der wohnung hast, sind beide rassen nicht geeignet und du solltest dir einen pudel zulegen. die gibt es in allen grössen, sie haaren kaum und sind sehr intelligent. lass mich raten du willst einen hund dieser rassen, weil die so süüüüss aussehen? so wirst du nicht an einen gesunden hund kommen, der dir lange freude macht, weil du leider die falsche kriterien anlegst. wichtig ist, ob der hund zu deinem lebensstil passt und ob du ihm gerecht werden kannst.

Diesen Beitrag melden

mexikanischer nackthund ;-)))))) spass bei seite,aber auch ein berner braucht sehr viel fellpflege und ein bernhardiner ein guter schutzhund,mit kraft und power...wie stehst du zu einer deutschen dogge? oder irischer wolfshund?grosser schweizer sennenhund?

Diesen Beitrag melden

Es gibt Kurzhaar Bernhardiner. Einfach bei google eingeben. Natürlich sind langhaarige Hunde pflegeaufwendiger. Das Fell verfilzt oft schnell. Ein Boxer hat die Probleme nicht. :-) Oder gib mal bei google die Rassen Appenzeller und Entlebucher ein. Ähnlich einem "Kurzhaar" Berner Sennenhund.

Kurzhaar Bernhardiner  - (Hund, süß, Hunderassen)
Diesen Beitrag melden

Die Langhaarhunde sind alle ein wenig pflegeintensiv.

Diesen Beitrag melden

nimm doch einen mischling, die sind immer die besten ;-D

Diesen Beitrag melden

Was möchtest Du wissen?