Hunderassen mit wenig Bewegung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie du hier ja schon gelesen hast, braucht absolut jeder Hund seine täglichen Spaziergänge. Und mal kurz um's Eck gegangen um Geschäftchen zu erledigen ist kein Spaziergang. Aber natürlich brauchen manche Hunde mehr Auslauf als andere. So kann ein Mops, da man ihn körperlich so verzüchtet hat, nicht so weit, lang und schnell laufen wie ein Pudel oder ein Bichon Frisé (um bei kleineren Rassen zu bleiben). Und ein alter Hund läuft natürlich weniger als ein junger. Aber wenn du jetzt schon keine Lust auf Spaziergänge hast, solltest du in deinem und vor allem im Interesse des Hundes lieber ein anderes Haustier halten. Was meinst du, wie du erst denkst, wenn das Wetter schlecht ist oder du mal überhaupt keine Lust hast, aber dein Hund schon. Überlege es dir also bitte nochmal.

so ziemlich alle hunde brauchen gut viel auslauf, da kommst du nich drumrum

An alle!!!!! Ich weiss das ein Hund viel Bewegung braucht! Und das würde ich auch sehr gerne mit ihm machen Ich weiss aber nicht ob 2 Stunden reichen insgesamt pro Tag Spazieren zu gehen!!!!!!!!

Wackeldackel

sehr witzig...!

0

Wenn du schon einen Hund suchst der wenig Bewegung braucht dann schaff dir am besten keinen an .

Was möchtest Du wissen?