Hunderasse mit Muskeln

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mein Rüde ist 63 cm hoch und besteht nur aus Muskeln .___. bei jeder Bewegung siehst du die Muskeln spielen. Mischung aus Belger, Hölländer, Labi, Jagdhund, Herdenschutzhund etc.

Von Natur als hat jeder Muskeln. Nur die müssen trainiert werden.

Auf was zielt Deine Frage denn ab?

Wir haben eine muskulöse 30cm winzige Jack-Russell-Hündin, im Verhältnis zum Körperbau muskulöser als ihre "Vorgängerin", eine 67cm große Rottweiler-DSH-Mix-Hündin.

Beutelkind 22.02.2015, 19:49

...Jack Russel's kommen als Muskel auf die Welt! :) ...Die berühmte Ausnahme von der Regel...^^

7
Margotier 22.02.2015, 19:55
@Beutelkind

Unsere Hündin hat die ersten knapp sechs Jahre ihres Lebens in einem Gitterverschlag verbracht, wo sie für einen belgischen Vermehrer Welpen produzieren musste. Da war nix mit Muskeln, die musste sie sich alle mühsam erlaufen :-)

Also die Ausnahme von der Ausnahme die die Regel bestätigt ;)

6
Beutelkind 22.02.2015, 19:58
@Margotier
"...die musste sie sich alle mühsam erlaufen :-)"

Das hat sie bestimmt voll Freude gemacht! :)

7
wotan0000 22.02.2015, 20:50
@Beutelkind

Leider lassen viele Halter beim JR zu, das Muskelmasse in Fettmasse verwandelt wird. :-(

6

Sibirische Huskys: Mit denen kannst du wunderbar sport machen und sowohl deren, als auch deine Muskulatur und Ausdauer födern.

Und was soll Deine Anfrage bedeuten ?

Sucht Du Muskelfleisch oder einen Hundekumpel ? Tut mir leid aber Du solltest eine Rasse-Enzyklopädie wälzen. Zum Beispiel:

http://www.hundewelt.at/magazin/Hunde-Buch/Hunderassen-Zucht-Buch/Hunderassen-Handbuecher/Royal-Canin-Enzyklopaedie-Hunde.html

Die wesentlich bessere Enzyklopädie kommt als Kommentar, ist als E Book wieder erhältlich......

YarlungTsangpo 22.02.2015, 19:40

Wesentlich empfehlenswerter ist die

** Enzyklopädie der Rassehunde, Band 1 + 2 Ursprung, Geschichte, Zuchtziele, Eignung und Verwendung, Autor: Hans Räber**

Dieses Kynologische Werk ist jetzt als E book wieder erhältlich

Enzyklopädie der Rassehunde, Band 1 Ursprung, Geschichte, Zuchtziele, Eignung und Verwendung

Sogar noch ziemlich erschwinglich...

7
20amigo14 22.02.2015, 21:28
@YarlungTsangpo
Enzyklopädie der Rassehunde, Band 1 + 2 Ursprung, Geschichte, Zuchtziele, Eignung und Verwendung, Autor: Hans Räber

Ich bin sehr stolz darauf, diese beiden Bücher als Ausgaben von 1955 mein eigen zu nennen... (nur mal so am Rande: Hans Räber und sein Wissen rund um die Großen Schweizer Sennenhunde ist wie eine Hunde-Bibel)

3
YarlungTsangpo 22.02.2015, 22:56
@20amigo14

Stimmt, Hans Räber und sein Wissen zu allen diesen Hunderassen - diese Enzyklopädie ist eine Hundebibel Bei mir stehen zwei zerlesene Bände....Bislang hat deren Inhalt noch kein Autor toppen können....

3

Also der Meinige ist ca. 60 cm hoch und "von Haus aus" ein Spaddel... Er ist ein Mix zwischen Border und Kuvasz, kommt aber äußerlicher eher nach dem Border, nur der Seele nach ist er ein Kuvasz :)

...Die Muskeln hat er sich angelaufen... Bergauf traben und endlose Schleppleinengänge im Schritt bringen es mit der Zeit...^^

...Seit wann sind denn "Muskeln" schon "von Haus aus" vorhanden?!

Ich habe eine wunderbare american bulldogge da hast du muskeln und herz

Ein Muskel ist immer nur so deutlich sichtbar wie man ihn trainiert. Bei einem Kurzhaarhund wirst du Muskeln besser sehen als bei einem Langhaar. Wenn du einen Boxer, Pit Bull und Dalmatiner gleich trainierst werden alle schöne und kraftvolle Muskeln bekommen.

Wenn mein Hund auf den Hinterbeinen steht, erfüllt er die Grössenangabe 30 cm +.

Er ist von unserem Haus aus auch gut bemuskelt

Er ist ein Kampfhund ohne in der Liste zu stehen und unterliegt nicht der generellen Leinenpflicht. Maulkorb ist auch nicht gefordert.

RASSE: Chihuahua :-)))

Na hör mal.... wir machen doch hier kein fröhliches Hunderassen-Raten...

Bei vernünftiger Ernährung und ordentlicher sportlicher Betätigung kannst du alle gesunden Hunde zu muskulösen Hunden werden lassen...

Auch sogenannte Couchpotatoes können wahre Muskelprotze sein...

Und so richtig große Hunde wie Bernhardiner und verschiedene Molosser "können" lahmarschig und massig sein mit kaum trainierter Muskulatur...

Eine spezielle Rasse als besonders muskulös zu nennen - nee, das kann ich nicht

Hallo,

Habe einen Cane Corso, lebe in Berlin, da steht er nicht auf der Liste!

Man nennt Ihn auch Italienische Dogge!

Hat in etwa die Höhe von einem Deutschen Schäferhund.

Jedoch besteht dieser Hund nur aus Muskeln!

Schlank, wendig, (ohne Anlauf einen Zaun von ca. 1,2 m überspringen (hat meiner gemacht,)).

Familienhund, sehr aufmerksam! Mag keine Leute die nicht zur Familie gehören, Schutzhund für die Familie!

Für was willst Du einen Hund?

Welche Kriterien muß er haben?

Gruß Sunny

Was möchtest Du wissen?