Hunderasse Havaneser - Charakter

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

@ lisa95

wir haben uns viele bücher über diverserste hunderassen durchgelesen

Dann habt ihr sicher die Charaktereigenschaften und das Wesen vom Havaneser überlesen.

Zuerst solltet ihr euch Gedanken machen, wie viel Zeit ihr für einen Hund habt.

Schüler, Ausbildung, feste Berufszeiten?

Wo wollt ihr euch den Hund kaufen, Mietwohnung (Genehmigung für Hundehaltung)

Man muss doch mehr als Tierhalter an Eigenschaften mitbringen, als nur dass man von einer Rasse "angetan" ist.

Man muss sich ganz genau darüber im klaren sein, was man für eine Verantwortung übernimmt und ob ich dieser Rasse auch das in vollem Umfang bieten kann, was sie von mir fordert. Wenn das nicht stimmt, dann ist die schönste und beste Rasse für KEINEN Hundehalter geeignet.

Ein Haustier ist kein Konsumartikel, den ich aus Langeweile, Geltungssucht oder was immer die Motive sind mal eben so kaufe. Egal ob vom Züchter oder vom Vermehrer , der aus dem Kofferraum oder auf dem Markt seine “Ware” anbietet.

Wenn der Hund nicht mehr gebraucht wird, dann wird er eben ausgesetzt auf die Straße oder landet im Tierheim. Auch Rasse schützt vor Tierheim nicht. In deutschen Tierheimen warten viele der einstigen “Modehunde” auf ein besseres Leben.

Darum kauft keine Hunde vom Züchter oder Händler ! Adoptiert verstossene Tiere aus in- oder ausländischen Tierheimen !!

bevor ihr euch um die rasse sorgen macht...wie wird der hund ersorgt? wo bleiebt er wenn ihr in der schule oder arbeiten seid???

Was möchtest Du wissen?