hunderasse die aussieht wie ein wolf!?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Guten Morgen, es gibt wirklich die Wolfshunde. Und in jedem unserer Haushunde schlummert der wolf, da er nunmal Vorfahre unserer Hunde sind. Besonders im Schäferhund oder in dem tschechischen Wolfshund. Bilder hast Du ja gesehen, also brauche ich Dir keine zu schicken. Gruß

Schau mal nach "Tamaskan"...das ist eine noch sehr unbekannte Zucht...In Deutschland gibt es bisher nur einen Züchter. Schau mal auf www.tamaskan-vom-muensterland.de

Kati2295 17.10.2010, 00:26

ja sieht dem auch sehr ähnlich.. maan ich ärgere mich so nicht gefragt zu haben >:-/

0

Das sind die tschechischen Wolfshunde. Sehen tatsächlich dem Wolf zum Verwechseln ähnlich, sind aber tolle Hunde!

aycawolf 09.01.2011, 16:21

Als Haushunde für Mensch und Tier nicht empfehlenswert !!!!! Für beide eine Quälerei die nächsten 15 Jahre, bei viel Glück.

0

Damit die Frage vollständig beantwortet ist:

Es gibt neben dem Tschechischen noch den Saarloos Wolfhund. Der könnte es auch gewesen sein. Guck einmal hier findest du alles ausführlich:

http://de.wikipedia.org/wiki/Saarlooswolfhund

Kati2295 17.10.2010, 00:27

ja stimmt.. die beiden rassen sehen sich aber auch SEHR ähnlich.. ;)

0

Ab und Zu kommen aus dem Osten Halbwölfe nach Deutschland... Gepaart mit anderen großen Hunderassen sehen sie dann aus wie Wölfe.

http://www.canelupodisaarloos.com/images/Rinabigfoto.jpg

ziuwari 16.10.2010, 00:10

in deutschland gibt es wölfe

0
ilidan2k 16.10.2010, 00:20
@ziuwari

Ja im südlichsten Dunkeldeutschland. Aber die darf man aber wohl kaum halten. Ist schon schwer nen Halbwolf zu halten und überhaupt halten zu dürfen..

0
SchalkeFan3 16.10.2010, 00:20
@ziuwari

ja, aber Gott sei Dank weiß es noch nicht jeder, sonst laufen manche mit Flinte sofort los um den angeblichen " gefählichen Feind" zu erschießen.;-)

0
YarlungTsangpo 16.10.2010, 09:53

Tut mir leid, das Bild zeigt einen Saarloos Wolfhund, das ist eine beim FCI seit langem anerkannte Hunderasse. Wie der Tschechische Wolfhund ist der Saarloos Wolfhund, sehr bis extrem eng gezüchtet. Sein Ursprung und Zuchtbeginn Wolf X Hund bedingt, dass nur spezielle Hundekenner welche bereit sind sich darauf einzulassen und die Bedürfnisse dieser beiden Rasse bieten können sich auch einen solchen Hund anschaffen sollten.

0

also huskys erkennst du........gut...........manche schäferhunde sehen wirklich noch aus wie ein wolf, wenn sie jahr 10 gezüchtet wurden sind und es irgendwann mal angefangen hat mit einem wolf.......viele davin gibt es nicht mehr aber manche besitzen auch solche rassen noch.......es kann natürlich auch sein das jemanden ein grauen schäferhund gezüchtet hat die sehen auch manchmal aus wie ein wolf

ich hoffe das war dir hilfreich :)

lg

Der Tschechoslowakischer Wolfshund und der Saarloos Wolfshund sehen dem Wolf ziemlich ähnlich.

Ich hatte vor ca. 13 Jahren einen Grauwolf als Haustier, kein Mischling und das war der beste "Hund" den ich je hatte.

Kati2295 16.10.2010, 00:52

klingt interessant :)

0
Patty1980LE 16.10.2010, 01:00
@Kati2295

In der Tat... würd mich mal interessiern wo man sowas herbekommt

0
YarlungTsangpo 16.10.2010, 09:49

Die Aussage "das war der beste <Hund> den ich je hatte, zeigt deine Unkenntnis. Zur Information: Das Halten von Wölfen und Wolf-Hund/ Hund-Wolf - Mischungen ist in Deutschland (anders als in Amerika) verboten.

Man benötigt eine Sondererlaubnis zum Halten von Wölfen, welche auch Sicherungsvorschriften kennt. Einen Wolf "als besten Hund" hier zu bezeichnen geht an Information vorbei. Der Wolf und seine Mischungen zeigen ein extremes Jagdverhalten, welches in Amerika - wo die Haltung ja erlaubt ist zu einigen Tötungen von Menschen geführt hat. Ab dem 2,Lebensjahr werden Wölfe "erwachsen" sie sind definitiv nicht wie ein Hund zu behandeln und auch nicht wie ein Hund zu halten!

0
aycawolf 09.01.2011, 16:26
@YarlungTsangpo

Na du weißt ja viel darüber, was? TWH und Saarloos ist wohl erlaubt in Deutschland. Jagdverhalten gleich Null. Wölfe jagen nicht, die gehen auf die Jagd. Und da sie hier immer satt sind ... Unsere ZWH'in schaut dem Eichhörnchen zu beim Nüsse knappern zu. cool wa. Wölfe sind ab dem 4. Lebensjahr erwachsen, nicht 2. Lj. Und man kann sie wohl wie nen Hund halten. In einem sind wir uns einig. Sie gehören nicht ins Haus sondern in den Wald. Nur die Züchter müssen das noch raffen, dann ist die Welt wieder in Ordnung.

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Tschechoslowakischer_Wolfhund Ja diese Rasse sieht doch einem Wolf sehr ähnlich. LG spieli

Kati2295 16.10.2010, 00:22

ja genau so :) jetzt hab ich schon ne hilfreichste antwort aber da steht ja die gleiche rasse drin :) danke aber auf jeden fall DH !! :)

0
Panikgirl 16.10.2010, 13:52
@Kati2295

ja, der sieht verdammt ähnlich aus - ist auch ne Schäferhundart, möchte ich behaupten

0

Wenns kein Husky war, wars bestimmmt ein Wolf :D

Kati2295 16.10.2010, 00:18

wer weis :D

0
CindyCandy7 20.10.2010, 15:32
@Kati2295

Es war bestimmt ein Wolfhund,Saarloos,Tschechischer oder Marxdorfer,Sie seheneinen Wolf sehr ähnlich. Wölfe haben kleinere Ohren und die Rute hängt gerade herab,ohne,das die Spitze nach oben zeigt.

0

Huskys und auch manche Schäferhunde

YarlungTsangpo 16.10.2010, 09:54

Huskys & manche Schäferhunde kann man immer von einem Wolf unterscheiden! Sie zeigen einen komplett anderen Körperaufbau!

0

ja klar gibts die glaube ich LG Selli1299

DANKE FÜR SO VIELE ANTWORTEN ^^

Was möchtest Du wissen?