Hundeohren kopieren

5 Antworten

Hm, was hat denn dein Hund für Ohren? Bei Stehohren könnte ich mirs vorstellen, dass man vielleicht die auch mit den Gipsbandagen umlegen könnte? Aber Schlappohren würden die Sache natürlich erschweren, ganz besonders wenn es richtig lange und behaarte Ohren sind ( Cocker Spaniel zum Beispiel)

Nach meinen Informationen ist das seit einiger Zeit in Deutschland nicht mehr üblich, auch nicht den Schweif zu kupieren oder zu kürzen. Sollte den Tieren nicht mehr ,,angetan" werden, wenn sich überhaupt jemand findet (des es noch macht), sorry

Der Fragesteller möchte einen Abdruck der Ohren machen. Eine Kopie. Vom Kupieren ist nicht die Rede. ;-)

0

Ich würde messen ;) Achja, zuerst wollte ich dich hier hetztechnisch komplett als Tierquäler beschimpfen, da "kupieren" bei Hundeohren auch mal einfach abschneiden heissen kann... Miss das Ohr komplett aus und dann fertige dir die Kopie selber an (ohne Hund). Also die Gibsbandage so zuschneiden wie das Ohr, anbringen mit etwas Gipspansche und dann sollte es gut aussehen ohne den Hund zu belasten ;)

Dogo Argentino - Ist das Ohren kopieren bei Listenhunden noch erlaubt?

Hallo liebe Community,

Ich werde mir in ein paar Jahren einen Hund zulegen und bin mir noch nicht sicher welche Rasse. Jedoch gefällt mir auch der Dogo Argentino sehr gut. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Rasse?

Aber zum eigentlichen Punkt: Ich finde das dieses Kopieren von den Ohren (+ Schweif) ja einfach nur schrecklich und grausam und möchte auch keinen kopierten Hund das ich sowas nicht unterstütze. Dogo Argentino sehen mir ihren langen Ohren super schön aus, jedoch finde ich fast nur (Youtube + Google ect.) Hunde dieser Rasse mit kopierten Ohren. Darf man das überhaupt noch? Bzw. wurde das nicht in Ö + D verboten? Ich finds traurig wie Leute sowas machen können. Vorallem sieht mein bei den Welpen nur Schlappohren, und bei den großen zu 80 - 90 % nur kopierte Ohren. Wie ist das, kann das dann vererbt werden? oder werden die Welpen kopiert?

Lg

...zur Frage

Hund plötzlich traurig...

Ich war heute bei einer Freundin und sie hat einen sehr hyperaktiven, lebendigen und freundlichen Hund (weilblich) , der nie schüchtern war. Als ich heute in die Augen des Hundes geschaut habe haben wir uns beide tief in die augen gesehen (:D), ihre Augen haben geglänzt und ganz plötzlich war sie total schüchtern,ängstlich und irgendwie traurig und hat sich mit ohren flach am kopf an die wand gehockt und hat nichtmal auf die rufe ihres herrchens reagiert.. Ich kenn mich damit nicht aus, habe keinen Hund...was war mit dem Hund los?

...zur Frage

Was ist mit den Ohren von meinem Hund?

Ich wollte euch mal fragen was mit den Ohren von meinem Hund sein kann,denn die spitzen der ohren sind nach hinten geknickt.

...zur Frage

Hundeohren: Wie reinige ich am besten die Ohren meines Hundes?

Wie reinige ich am besten die Ohren meines Hundes? Und zwar dort, wo man mit einem Lappen nicht mehr hin kommt, also etwas tiefer im Gehörgang? Vom Augenarzt haben wir dafür eine Flüssigkeit erhalten, die man zu diesem Zweck in das Ohr spült. Das klappt auch ganz gut, stinkt jedoch und ist teuer. Welche Möglichkeiten zur Ohrreinigung gibt es noch?

...zur Frage

wie mache ich das fell.meines hundes weich?

Hallo Leute, ich wollte mal fragen wie ich das Fell meines Hundes ganz weich bekomme also am Kopf und an den Ohren ist das Fell ja ganz weich aber der Rest vom Fell nicht (ich habe einen Goldenretriever)

...zur Frage

Aushärtender Kunststoff gesucht

Wir wollen für ein Experiment eine Halterung basteln, die man an die man an den Kopf anbringen kann. Es soll einfach abgerundete Kunststoffplatte auf der Stirn sein, die man dann mit Klettstreifen oder so dann am Kopf befestigt. Wir suchen also einen Kunststoff den man als Platte kaufen kann, dann in die gewünschte Form bringen kann (nur leicht biegen), in der er dann aushärtet und stabil wird. Also entweder man erhitzt ihn, um ihn formbar zu machen, und dann erkaltet er, oder - was noch besser wäre - er ist an sich formbar und man erhitzt/backt ihn dann, damit er hart wird. (MIt Haushaltsmitteln erhitzen d.h. Backofen etc.) Was für einen Kunststoff würdet ihr da empfehlen? Vielen Dank schonmal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?