?hundenase?

Die nase - (Gesundheit, Tiere, Hund)

8 Antworten

Wenn du ja beim Tierarzt warst frage ich mich, was der gesagt hat? Der muss doch eine Diagnose gestellt haben?

Der sagt mit Sicherheit NICHT "es ist kein Pilz" hier Hau mal die Salbe drauf.

Ohne es zu wissen um was es sich handelt haut man schon garkeine salbe oder Creme auf irgendwas, auch keine Creme die für den Menschen geeignet ist. Gerade Medikamente die für den Menschen sind, gehören auf kein Tier.

Da muss der TA mal genauer nachforschen und Gegenfalls eine Gewebeprobe nehmen und diese einschicken.

Sieht aufjedenfall übel aus und gerade bei einer sensiblen Hundenase würde ich schleunig mal zum TA gehen.

Es gibt ein Spray das heisst Merpur und hör mal auf mit schmieren, in 2-3 Wo dürfte es gut sen. Die Nase brauch Zeit um sich zu erholen.

Es ist ja kein rohes Fleisch zu sehen

hat mir weiter geholfen🙈danke!

0

Nein ohne zu wissen um was es sich da handelt haut man kein Spray auf eine Wunde. Sowas kann sich verschlimmern.

3

Tippe auf eine Futtermittelallergie oder eine allgemeine Allergie.

Mein Westi hatte das auch, nicht ganz so krass, aber auch so schorfig aufgeplatzt.

Was möchtest Du wissen?