Hundenamen aber welcher?(passt zu einem Schäferhund-Mix (weiblich)? Oder einfach einen Namen!)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ach du liebe Zeit. Ich wünschte ja gerade echt, dass ich die Antwort wieder finden würde, die ich mal einem gegeben hatte, der seinem Malteser-Rüden einen Namen geben wollte und ebenso planlos war oO Aber gut, ich versuchs mal abzukürzen. 1. Der Name muss DIR und vor allem dem Hund gefallen in Form von "er reagiert auch drauf" 2. Es sollte kein typischer Lieblingsname sein, wie er Kindern oder anderen Tieren gegeben wird. Also mach schon mal gleich nen Bogen um Sachen wie Janine, Jaqueline, und diese Kitschnamen wie Hasso, Bello und so. Auch wenn das natürlich grad männliche Namen sind die letzten zwei. aber du weißt ja jetzt wie ich das meine, ne? 3. Nimm doch zB einen Namen von einem Charakter den du gerne magst und der irgendwie zu deinem kleinen Schatz passen würde. :-) Ich persönlich habe bei unseren 4 Zwergkaninchen nichts dem Zufall überlassen. "Jade" Wegen Jadehase, Jademond so ein bissl chinesische Mythologie halt ^^ und meine Häsin "Anmut" benannt nach einer meiner Lieblingsfüchsinnen aus "Als die Tiere den Wald verließen" zu meiner Kindheit eine wirklich gute Serie :D Nachdem Jade starb bekamen wir ein neues Weibchen dazu und nannten sie Mala. Zum einen als Anlehnung an Malachit den Halbedelstein, was dann insofern gut passte und zum anderen weil sie manchmal wirklich ein kleiner Drache ist und ganz schön böse werden kann, wenn man sich ihr nicht gebührend nähert und sie einfach so aus dem Gehege holen will, ohne sie vorher begrüßt und gestreichelt zu haben. ^^° Anmut ist dieses Jahr nun leider auch gestorben und wir bekamen von unserer Züchterin einen herzallerliebsten kleinen Rammler. Da er eine recht wüste Vorgeschichte hat und obendrein sehr gerne Obst frisst habe ich mich mit meiner Mutter darauf geeinigt, dass wir ihn Miou nennen. Also Mio mit einem Dehnungsstrich über dem O. Damit ist er im Japanischen ein "Frucht-Kaiser/König" und zugleich doch irgendwie ein kleiner "Mio, mein Mio" Ein Film, der meiner Mutter damals sehr gut gefallen hat. Also generell kann ich dir nur empfehlen dir einen einzigartigen Namen für deine Süße auszusuchen, damit du nicht irgendwann mal bei der Hundeschule oder so ihren Namen rufst und dann drehen plötzlich 20 Hunde den Kopf zu dir herum und rennen auf dich zu. XD wenn du verstehst. Also dann, ich hoffe das ist dir Tipp genug, denn ich bin was sowas angeht kein großer Freund von Namensvorschläge-Machern, da sowas echt eine Geschmacksfrage ist und meist nicht besonders viel dabei rumkommt außer Namen, die man selber nie nehmen würde. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@Naemi1,

nachfolgend biete ich Dir ein paar Namen für Hunde an. Vielleicht findest Du ja unter den Namen einen, der Dir gefällt.

Abby, Adolf, Akimo, Akino, Alja, Amy, Angy, Anjou, Anna, Anton, Archilles, Ari, Arko, Askhan, Askari, Assanto, Aura, Ayasha, Babsi, Balou, Bella, Ben, Bengi, Bentley, Bilbo, BJ, Bonny, Bosse, Brego, Buddy, Butsch, Calle, Cara, Carlos, Cartman, Cassie, Cesa, Cessi, Charley, Chevrolet, Chica, Chico, Chilli, Coco, Collin, Cooper, Cosmo, Crusty, Daika, Daria, Diego, Dina, Donna, Duke, Duna, Dylan, Edda, Ego, Ella, Elmo, Emma, Emmi, Ennio, Fee, Fergus, Fidel, Fips, Flaffy, Freddy, Frida, Friedolin, Frodo, Gilda, Gimmi, Gina, Gipsy, Godo, Gogo, Goofy, Grizzly, Hanna, Hape, Happy, Hennri, Henry, Hermann, Holly, Hugo, Ira, Ivan, Jacomo, Janosch, Jerry, Jockey, Joey, Johnny, Joker, Jomo, Josie, Kalle, Kessy, Kimba, Kira, Kiry, Kyra, Klara, Kodiak, Kona, Krümel, Lander, Lara, Lars, Lazy, Leila, Lenni, Leo, Line, Lino, Lisa, Lisette, Loma, Lotti, Louis, Luigi, Luna, Mailo, Maja, Maki, Marlon, Merle, Mia, Miles, Mimo, Möffe, Mokka, Momo, Moon, Moritz, Nala, Nelly, Neo, Nikita, Nyla, Ogie, Ole, Oskar, Otter, Ouzo, Ozzo, Paco, Paloma, Paul, Paula, Pauline, Pelle, Peppels, Pepsi, Perry, Phoebe, Pico, Piter, Pitt, Polli, Quando, Quito, Ria, Richi, Rocky, Rogi, Rosso, Rouge, Ruby, Sam, Sami, Sammy, Shania, Sheyla, Shira, Shiro, Shiva, Sira, Skipper, Skolli, Spaik, Spiky, Storm, Tacilo, Tammy, Teddy, Tessa, Tequila, Timbo, Tina, Tinka, Toby, Torres, Trinity, Trixi, Tyson, Vito, Wilma, Waity, Whiskey.

Freundliche Grüße

Delveng

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jule, Polly und Athene heißen/hießen die Hundedamen aus meiner Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Button ( gesprochen batten) Kecks, Keks, Buddy ( gesprochen bady) Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sally,Sissi, Holly, Pheobe, Clarie, Minka, Mina, Mouna, Fina, Louna, Luina, Mila, Phelia, Phila

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?