Hunden das bellen abgewöhnen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz abgewöhnen kann man ihnen ihren natürlichen Job nicht, aber beschränken mit Grundgehorsamkeit und Vermittlung von Sicherheit.

Als Besitzer eines Tairrens hat man den Hut auf und überlässt es nicht den Hunden. Meldepflicht darf sein. Es gibt x - Methoden, Ratschläge und Lehren, am Ende zielt alles auf Vertrauen, Wissen wie ein Wesen tickt und Sicherheit von Tier und Mensch aus.

Unerwünschtes Verhalten abzuschalten ist hartes, langwieriges Training. Besser rechtzeitige Erziehung. " was Hänschen nicht lernt..... Übe Unterordnung und in diesem Zusammenhang Abrufbarkeit. Signalisiere, das Passanten o.k. sind.

Training einzeln mit jedem Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von douschka
18.07.2016, 00:46

Danke für den Stern. Alles Gute und viel Erfolg.

0

schicke die Hunde in unter Ordnung d.h. Sitz oder Platz und wenn sie das tun Melone sie mit leckerli denn wenn du sie in Unterordnung schickst kannst du besser auf Sie einwirken das dauert eine Zeit lang also sehr viel Übung für die Hunde aber du wirst sehen es klappt weitere Infos stehe ich dir gerne zu Verfügung habe selber einen Hund…

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HundeFreundin12
09.07.2016, 23:45

Melone ist jetzt mein Lieblingsverb.😂

0
Kommentar von Thiamigo
10.07.2016, 16:11

Oh, man sollte sich nicht auf die Diktierfunktion verlassen aber vergiss meine Nachricht, denn verstanden scheinst du diese eh nich, alles gute für deinen Hund

0

Du musst ihnen sofort zeigen, dass sie das nicht dürfen, am besten mit einem Stimmkommando, was er kennt ("Nein", "Aus" etc.)
Wenn er darauf nicht reagiert solltest du sie jedes Mal, wenn sie bellen zurück ins Haus bringen und zwar ohne Diskussion. Am besten übst du das mit jedem Hund einzeln, damit sie es besser verstehen. Das braucht zwar Geduld und Konsequenz, aber es funktioniert. Wenn sie sich im Haus beruhigt haben können sie wieder raus und beim nächsten Bellen sofort wieder rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du merkst das sie anfangen aufgeregt zu werden (also unruhig) Schick sie sofort rein,und wenn sie sich beruhigt haben hole sie wieder raus bis sie lernen sobald ich unruhig bin und belle muss ich rein.Aber zeige keine Reaktionen wie sauer sein ,schicke sie ganz normal rein.
Hoffe das hilft.

LG
HundeFreundin12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist als ob zwei menschen durch laufen würden und du denen nicht erlauben würdest sich zu begrüssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mit körpersprache arbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?