Hundekottütchen: Sammler werfen die Tüten in die Natur. Warum?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das pendelt - gebrauche das folgende Wort sonst im Forum nicht, aber geht nicht anders - hirnverbrannt bis dumm. Im Einzelfall vielleicht auch mal Unwissenheit. Da bleigt der Kot besser unberührt liegen. Ist zwar unschön, wird aber wieder Natur. Die Tüten weden irgendwann von hungernden Tieren aufgerissen, da kann Plastik erheblichen Schaden anrichten. Und Plastik wird auch nach Jahrzehnten noch Plastik sein. Zerfetzt im Boden. Unbemerkt, aber schädlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist wirklich eine Unsitte. Ich sammle die Häufchen von meinem Hund auch immer ein, nur ich schleppe die Tüte dann wirklich ungelogen fast immer so um die 20 Minuten mit, weil weit und breit kein Mülleimer zu finden ist. Man verlangt dass wir die Häufchen einsammeln, dass ist auch gut so, nur im Gegenzug können wir Hunbesitzer bitte auch mehr Mülleimer vordern. Es sind ja nicht nur die Hundekotbeutel die überall rum liegen. Hier in Berlin entwickeln sich einige Straßen reglrecht zu Müllhalden. Eine Gartenkolonie bei uns, hat eine Straße als Sackgasse. Diese Straße sieht aus wie bei der BSR im Entsorgungshof. Weder das Eine noch das Andere muß sein und ist einfach nur ecklig.

LG spieli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist natürlich unmöglich. Dann sollten sie den Kot lieber liegen lassen, da bedienen sich nämlich Vögel und andere Tiere und der Haufen ist irgendwann weg.... In Plastiktüten bleibt alles liegen. Vielleicht gibst du das nächste Mal einen entsprechenden Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Spreche die Leute an wenn du sie ertappst und frage sie welchen Sinn das machen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man keinen Bock hat die Tüten bis sonstwohin zu schleppen. Wenn ich keinen Mülleimer finde, werfe ich die Tüten auch in den Straßenablauf (Eigentlich nur wenn ich es eilig habe) ich verlange ja garnicht alle 100 Meter einen Mülleimer aber wenn in der Stadt 10 öffenlich Mülleimer stehen muss man eben kreativ werden.

Den Sch... in Büsche oder Bäume zu werfen finde ich aber auch blöd!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?