Hundekot?, muss ich ihn wegmachen?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Natürlich hat man als Hundehalter die Pflicht, Hinterlassenschaften zu beseitigen.

Steht auch in der Verordnung, die Dir bei Anmeldung Deines Hundes ausgehändigt wurden.

Einfach bei einem Bummel kleine Tüten mitnehmen. Möchtest Du mit schönen Schuhen da hineintreten?

Wenn Du weißt, daß Du es wegmachen mußt - warum wolltest Du dann weitergehen? Klar ist es von der Frau nicht das beste Benehmen, so rumzubrüllen - aber das Zeugs einfach auf der Straße liegenzulassen, weitergehen zu wollen und dann auch noch das diskutieren anfangen - das ist unterste Schublade...

soweit ich weiss ist man mittlerweile deutschland weit verpflichtet, den hundekot zu entfernen. am besten plastiktüte mitnehmen.

wenn sie dich beleidigt hat, kannst du sie anzeigen. so anschreien sollte sie dich eigentlich nicht, aber das kann man ihr nicht verbieten.

übrigens muss sie das ordnungsamt anrufen und nicht die polizei, anscheinend ist sie die tage in einen hundehaufen getreten, wenn sie so schreit.

Was möchtest Du wissen?