Hundekot am Schuh, wie krieg ich den weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wasser und Bürste... Spülmittel kann nicht schaden...

Was ist daran soooooo eklig???

Was meinst du denn wohl, in welchen ekligen Schmierkram du schon alles reingetreten bist???

Danke erstmal, was meinst du mit "in welchen ekligen Schmierkram ich schon getreten sei", nichts ist so eklig wie ein frischer, extrem weicher und riesengroßer Hundehaufen? Es ist mir egal wenn ich durch Matsch renne, einen Kaugummi auf der Schuhsohle kleben habe oder sonst etwas, nur keine Hundekacke.

0

@Manuela1998,

beruflich habe ich täglich mit Hunden zu tun. Beim Einsammeln der Hundekothaufen trete ich nicht selten in einen Haufen hinein.

Zu Haus stelle ich das Wasser für die Handbrause auf kochend und spüle damit über dem Toilettenbecken die an der Schuhsohle klebenden Verschmutzung ab. Das funktioniert sehr gut.

Freundliche Grüße

Delveng

was für ein Beruf hast du? -

0
@Kuckucksnest0

@Kuckucksnest0,

ich arbeite bei einer Hundeerzieherin (Hundeerzieher, nicht Hundetrainer).

1

wasser ist zum waschen da - und zum schuhe putzen kann man es benutzen...seife und ne buerste helfen da...

viele sportschuhe kann man auch in der waschmaschine waschen -slos groben schmutz ausbuersten und dann ab in die waschmaschine

Danke für die Antwort, sind Geox Sneaker, weiß nicht ob die in die Waschmaschine dürfen?

0

Mit einer Bürste und Seife unterm Wasserhahn abwaschen. Wenn alles weg ist Verfärbungen auf der weißen Sohle mit einem mit Nagellackentferner getränkten Wattepad abrubbeln :)

Ne Bürste Wasser und schrubben. Danach den Schuh auf die Heizung

Ja das stimmt schon, nur sind bei den weißen Sohlen danach immer so gelbliche Verfärbungen, die gehen nicht weg

0

Was möchtest Du wissen?