Gibt es auch Hunde mit dunklerer oder z.B. pinker Haut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich find du solltest den I7 7700K holen ist die stärkste Gaming CPU zur Zeit

selbst schuld wenn du themen verlinkst die nix damit zu tun haben!

Ach was Ryzen 7 1800x WOF is' viel besser

0
@DerSeth

für die zukunft ja aber ich glaube der R5 1600 ist P/L killer

0

Als ich ein Kind/Jugendlicher war, hatte meine Familie einen Labrador-Mischling, rein schwarz. Auch die Haut unter dem schwarzen Fell war schwarz.

Nachteil bei dieser Färbung: Neigung zu Hautkrebs (Melanom). Daran ist unser Hund dann auch gestorben. Bzw. wir haben ihn einschläfern lassen, als es zu schlimm wurde.

Ja, klar. Die blonde Dame meiner Ma hat gefleckte Haut die wie bei einer Kuh mal weiß und mal grau ist. meine eigene Dicke hat eine sehr ausgeprägte Pigmentierung die ihre Nase, die Augenlider  und einen Fleck ganz hinten auf der Zunge schwarz werden lassen - dabei ist hr ganzes Fell weiß. 
Eine Jagdhündin bei uns in der Hundeschule war vom Fell her sehr hell, ihre Haut aber dunkelgrau, sie sah ganz silbern aus, supertoll wie ich finde, dreckig wie ihre Halterin fand :(
Leider meinte der Hund mit nur 4Jjahren einen LKW erlegen zu wollen und hat ihn frontal angegriffen, das Resultat war natürlich Matsch und eine traurige Familie.

Wir haben einen Jack-Russel-Mix. Der hat im Winter immer fast nur "rosa" Haut und je später im Sommer dunklere (schwarze) Flecken. Er ist hauptsächlich weiß mit einem größeren bräunlich-schwarzem Fell-Fleck.

Klar gibt es die. Es gibt ja auch andere Tiere und auch Menschen mit verschiedener Pigmentierung. Warum sollten Hunde davon ausgenommen sein?

Meine Hündin hat hauptsächlich rosa Haut, aber auch dunkle, graue (?!) Haut an den Hinterbeinen und auf dem Kopf. Also JA, gibt es :-)

Was möchtest Du wissen?