Hundehasser...

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du Respekt erwartest musst du auch Respekt zeigen und deinen Hund in der Öffentlichkeit anleinen. Es gibt auch viele Menschen mit einer Phobie vor Hunden (kenne da auch jemanden) und für die ist das wirklich eine Qual wenn dann ein Hund nicht angeleint da rum läuft. Ich denke wenn du das mit der Leine beherzigst wird man dich auch nicht mehr so anfahren. :)

man muss gar keine phobie haben, ab so 30-40 kilo hund, sind das durchaus begründete ängste

0
@Keineristweiser

Eine Phobie ist auch nicht begründet, sondern eine Krankheit. Es gibt auch Phobien vor Enten, großen Plätzen usw. halt vor Dingen, vor denen man keine Angst haben muss.

0
@Keineristweiser

In der Öffentlichkeit (Innenstadt etc) ist die Leine auch immer in Verwendung. Das Problem tritt aber auch im Wald auf, Weinberge... eig fast schon überall...

Das mit der Phobie kann ich nachvollziehen aber das wird oft nicht der Grund sein. Die Leute kommen meist auf mich zugelaufen und machen keinen Eindruck als ob sie Angst vor meinem Hund hätten...

0

auch wenns schwer fallen sollte. Ich würde die Leute einfach ignorieren. Dominanz durch Ignoranz! Wenn von Deinem Hund keine Gefahr aus geht, kann Dir niemand was! Du kannst ja auch mal einen anderen Weg gehen und diese Leute umgehen, Du wirst ja nicht überall auf solche Leute treffen...

Hallo,

wenn mir Leute entgegenkommen, rufe ich meinen Hund ran. Wenn ein blöder Spruch kommt (Verschwinde, lein den Hund an, etc.), klick ich die Leine ein, wünsche einen schönen Tag und gehe weiter. In den meisten Ortschaften herrscht Leinenpflich, also kommt mein Hund da an die Leine. Wer trotz angeleinten Hundes meint immer noch rumpöbeln zu müssen, wird ignoriert.

Wenn ich viele Hundehalter sehe, kann ich gut verstehen warum solche Reaktionen kommen. Da werden Passanten angesprungen (von angeleinten Hunden!!!), Picknicke gestürmt, Hunde, Kinder Passanten verbellt,oder Tretmienen einfach liegengelassen.

es ist doch nicht schwer mal eben die Leine ins Halsband zu klciekn, wenn der Hund schon eh neben einem läuft. Und wenn man außerhalb ist, und kein Mensch im unmittelbaren Radisu kann der Vierbeiner ja in den meisten Fällen auch frei laufen.

Keine Diskussion anfangen, ist zwecklos. Wenn man sich selbst keines Fehlverhaltens bewusst ist, ignorierne und weiter gehen, wewnn man sich falsch verhalten hat (z.B.: Hund frei obwohl Leinenpflicht, Entschuldigen, Fehlverhalten abstellen und weitergehen).

Fahre mal mit nem großen schwarzen Hund, im Zug, da werden dir noch ganz andere Sachen an den Kopf geworfen (auch wenn der Hund mit Kruzer Leine und Maulkorb gesichert ist). Die eine Hälfte regt sich darüber auf, das ein so gefährlicher Hund (weil Maulkorb) noch nicht eingeschläfert ist, und die andere Hälfte will das du dem Tier den Beißkorb abnimmst, weil er ihnen Leid tut. Auf den Hinweis dass das Pflicht ist, reagiert dann da irgendwie keiner. Da hilft dann nur nicken, lächeln, Aloch denken.

Warum gibt es so (freche / respektlose Menschen?) wenn ich jemanden sage das ich an Gott glaube dann fängt er mit solche behinderten fragen?

Wenn es Gott wirklich gäbe dann würden nicht so viele Menschen verhungern oder würde keine anschläge geben (NOCH BESSER) Gott ist selbst schuld das ich an ihn glaube hmmmmmmmmm (Kopfschmerzen)

...zur Frage

Fast von Hund angegriffen?

Bin gerade zum bus und da muss ich durch so ne gasse gehen. Die leute haben eine tür zu ihrem garten, aber die war heute nicht zu und der hund saß in der gasse.

Ich wollte an ihm vorbei gehen als der köter plötzlich anfängt zu bellen und hinter mir her geht. Er ist sehr nah an mich rangekommen. Hab dann mit meiner tasche schwung geholt und den fast erwischt. Trotzdem ist der weiter hinter mir her.

Bij dann immer paar schritte gegangen habe mich umgedreht und bin wieder paar schritte gegangen bis der hund irgendwann sitzen geblieben ist.

Leider muste ich zum bus weswegen ich mich nicht bei den leuten beschweren konnte, aber sowas ist einfach unverantwortlich und gefährlich!

Zumal das kein kleiner Hund war sondern sowas in die Richtung Schäferhund. Wo kann ich mich beschweren? Stadt? Ordnungsamt? Polizei?

...zur Frage

Soll man ältere Menschen respektieren? Wenn ja, ab wie viel älter?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie kann ich Hunden abgewöhnen zu bellen

Ich bekomme bald zwei Chihuahua Brüder aus dem Tierheim- Das Problem ist aber das in der beschreibung steht das sie viel bellen aber nicht gegenüber fremden Leuten sondern halt einfach so. Kann man denen das auch abgewöhnen ohne Kommandos oder Maulkorb???Hund

...zur Frage

Haltungsbedingungen Kategorie 1 Hund München/Bayern, Einfuhr nach Deutschland doch erlaubt?

Hallo liebe Hunde Community.

Es geht um einem Hund hier in meiner Nähe . Um genauer Zusagen einem Kategorie Hund klasse 1.

Bis heute wusste ich nicht genau um welche Rasse es sich handelt. Bis ich heute ins Gespräch kam, mit dem Besitzer.

Was mich wunderte, das der Hund frei rum lief ohne Leine und ohne Maulkorb. Ich dachte immer das solche Listenhunde bis zum Wesenstest Maulkorb und Leinenpflicht haben.

Mir lässt das irgendwie keine Ruhe. Wie kommt es das ein Listenhund eingeführt werden darf nach Deutschland? Und warum trägt der Hund keinen Maulkorb ,bis zum negativ Zeugnis? Der Hund ist wohl jetzt so 11 Monate. Gemeldet scheint er zu sein, ne Münchner Steuermarke trägt er. 

Ich habe wirklich keine Vorurteile gegenüber Listenhunden. Aber dieser Hund ist mir nach dem Vorfall wirklich suspekt, und meiner Meinung nach eine tickende Zeitbombe. Nun habe ich selber mal gegoogelt, und du kannst problemlos die Haltung beantragen. Aber zur Haltung bis zum 16 Lebensmonat habe ich nichts gefunden. So wie der Mann berichtet hat. 

Was ist wenn der Hund auffällig wird. Sollte ich das anzeigen? 

Der hat ist wohl 2 Hunde angegangen, wegen eines Spielzeugs. Und hat meine Jacke zerfleddert. 

...zur Frage

Hund hat gebissen 2x Hilfe!

Hallo,mein Hund ist nicht sehr Nett gegenüber anderen Leuten ,und sie beisst gelegentlich! Ich brauche Hilfe Chila hat heute schon zum 2. Mal jemanden auf der Straße gebissen! Und der zweite mann War ein alter Opa und wollte direkt die Adresse von uns , meine grosse Schwester hat ihm die ad. Gegeben😒 und jetzt habe ich Angst das Chila weg muss weil es mein erster Hund ist und sie soll nicht eingeschläfert werden😢 ich habe solche Angst! Bitte Hilfeeeeee! Was soll ich TUN? !😱😭

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?