Hundehaftpflichtversicherung inklusive?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Knackpunkt bei der Agila ist der, daß die Höchsterstattungssumme nur um 250 € pro Jahr steigt, wenn man die Versicherung nicht in Anspruch genommen hat. Die meisten Operationen haben auch nicht einen Verkehrsunfall als Ursache. Ab 4. Lebensjahr hast Du dann eine Selbstbeteiligung von 20 % bei Operationen.

Zitat aus der Versicherungsbroschüre (Seite 9): "Unabhängig von Rasse und Haltungsform erhöht sich der monatliche Beitrag für jedes bereits versicherte Tier ab dem 5. und 8. Geburtstag um jeweils 5 EUR (Hund)"

Quelle: http://www.agila.de/templates/agila_1/pdf/0311/AGILA_TK_Schutz_D_broschuere_web_0311.pdf

Fazit: ungünstige Versicherungsbedingungen und zu teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hundekrankenversicherung und Tierhalterhaftpflichtversicherung sind grundsätzlich verschiedene Verträge.

Auch wenn sie von einem Anbieter auf einem Formular angeboten werden, handelt es sich immer um rechtlich unabhängige Verträge. Das geht nicht unbedingt aus den Unterlagen offensichtlich hervor. Da muss man schon etwas genauer hinsehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir scheint es so, dass sie nicht mit drin.....

Für 30Euro im Monat => 360€ im Jahr sind nicht wenig....

Meine Meinung:

im ersten Jahr max. 500€ Erstattung, danach jeder Jahr 250€ mehr Erstattung bei nicht in Anspruchname, das heist die Impfungen zahlst Du. Impfungen ca 80-100€

Untern Strich ca. 450€ Jahreseinsatz um bei den Erstattungsleistungen zu erhöhen oder 450€ bezahlen um 500€ bekommen zu können....

OK Verkehrsunfall ist davon nicht betroffen....

Aus meiner Sicht lohnt es sich nicht, es sei denn ich deute die Internetdarstellung falsch......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hältst du davon dich an deinen versicherungsvermittler zu wenden und dich fachkundig beraten zu lassen. Du kaufst das Hundefutter ja auch nicht in der Kfz Werkstatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spongii99
04.04.2012, 19:28

ICH HABE NUR GEFRAGT, NICHT GESAGT, DASS ICH DIESE VERSICHERUNG NEHME!!! BEHALTE DEINE KOMMENTARE & ANMERKUNGEN FÜR DICH!!!

0

Ich sehe da nur einen Krankenversicherung, keine Hundehaftpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spongii99
01.04.2012, 20:09

Ja haben wir uns auch schon gedacht... Trotzdem Danke!

0

Was möchtest Du wissen?