Hundehaftpflicht zahlt was alles?

5 Antworten

Haftpflicht ist nur für den verursachten Schaden zu Zahlung verpflichtet. Bußgelder fallen da nicht drunter.

Danke.

0

Ordnungsgelder musst Du privat bezahlen. Die Haftpflicht bezahlt nur den Schaden am Geschädigten. Aber auch da wird vorher abgewogen, wieviel Schuld der Geschädigte selber an dem Schaden hat. Wenn z.B. Dein Hund an der Leine geführt wird und ein Hund ohne Leine greift Deinen an, und dieser verteidigt sich, dann wird die Haftpflicht auch nicht den Schaden vom anderen übernehmen.

Danke Dir.

0

Zahlt sie nicht. Weil es kein Schaden ist, den der Hund angerichtet hat

Stimmt auch wieder. Eigentlich logisch. Wollt mir nur 100%-ig sicher sein. Danke!

0
@ajna33

Bitteschön. Es gab mal eine Art Versicherung gegen Bußgelder und Strafen bei Verkehrsdelikten. Deren Tätigkeit wurde aber verboten, weil derlei Verträge sittenwidrig sind.

0

Was möchtest Du wissen?