Hundefutter ohne Zusätze

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Fertigfutter müssen immer Vitamine und Mineralien zugesetzt werden.Diese Zusätze sind oft synthetisiert und das aus Kostengründen. Barfen und Selbstgekochtes wäre die einzige Möglichkeit dem zu entgehen. Trotzdem gibt es einige Futtermarken, die sehr natürlich sind- vieleicht findest Du hier etwas gutes für den Hund: http://www.bestesfutter.de/bestesfutterhundefutter/index.html

Mir sind bei der Sorte 2 Dinge Suspekt: Wenn ich mich selber das beste nenne sind schon zweifel angebracht. Und man kann nirgends die tatsächlichen Inhaltsstoffe sehen (habe es bei 3 Sorten versucht). Spricht für mich nicht für Qualität.

0

BARFen ist wohl der Königsweg, wenn man seinen Hund artgerecht ernähren möchte. Aber es gibt immer mehr gute Alternativen, einige sind schon genannt, unser Hund ist mit Frohlinder (www.frohlinder.de) glücklich und gesund, das ist Frischfutter ohne Zusätze, das du im Kühlschrank aufbewahrst. 

Google mal nach BARF(EN) dort gibt es viele Rezepte es gibt aber auch Tierfutterhandlungen im Net welche sich auf Barfer spezialisiert haben.

Kann man Farben schmecken?

Angenommen man hätte einen geschmacklosen Stoff, den man mit Farbstoffen versetzt hat. Unabhängig davon ob das jetzt gesund oder ungesund ist - könnte man am Farbstoff die Farbe erschmecken ? Wer kann Rat geben ?

...zur Frage

Welches fettarme Leckerli ist für Trainingseinheiten geeignet?

Es sollte relativ weich sein (damit der Hund nicht ewig kauen muss), weder Zucker noch Getreide enthalten und vom Kaloriengehalt so konzipiert sein, dass ich die Menge nicht vom täglichen Futter abziehen muss.

Ihr könnt mir Marken/Sorten empfehlen oder was Selbstgemachtes. Allergien hat mein Hund keine.

Kann mir jemand einen Hinweis geben? - Ich suche schon so lange nach dem geeigneten Trainings-Leckerli. :-/

Danke für alle Tipps!

...zur Frage

Wer kauft so teures Hundefutter?

Auf der Suche nach einem guten Hundefutter bin ich auf Angebote gestossen bei denen ich nur staunen kann.

Da wird zum Beispiel Dosenfutter angeboten bei dem das Kilo 14,88€ kostet oder Trockenfutter für 29,89 das Kilo. Jetzt frage ich mich wer so viel Geld für Hundefutter ausgibt und warum. Können diese Preise wirklich gerechtfertigt sein?

Braucht ein Hund wirklich so teures Futter?

Gibt jemand von Euch so viel Geld allein für Hundefutter aus?

Ich habe dabei auch zwei Freßnäpfe gefunden für den unschlagbaren Preis von 959,00€. Wenn ich so etwas lese frage ich mich wieder mal wie es sein kann das in unserer Welt Kinder verhungern weil sie noch nicht mal eine Schale Reis haben und auf der anderen Seite Hunde aus einem Napf von fast 1000€ Futter für 10€ fressen.

Findet Ihr das in Ordnung?

...zur Frage

Gutes Trockenfutter / Nassfutter ohne viele Zusätze?

Wir sind auf der Suche, nach guten Trocken / Nassfutter. Bis jetzt haben wir immer mal was Neues und anderes ausprobiert, aber wir möchten die ewige Testungsphase dann doch mal beenden und uns auf eine kleine Markenauswahl beschränken. Manchmal war es so, dass wir 7-8 verschiedene Marken im Haus hatten, zu unterschiedlichen Preisen, Verpackungsgrößen und Inhalten.

Was Hunderrnährung angeht, damit kennen wir uns nicht wirklich aus. Wir haben natürlich schon darauf geachtet, das unsere Hunde "gutes Futter" (mit möglichst viel Fleisch) bekommen, dennoch sind wir für Tipps & Vorschläge offen und dankbar.

Wir suchen Hundefutter (Nass wie auch Trocken) was einen hohen fleischanteil enthält und sehr wenige bis keinen Zusätze wie Getreide oder Zucke beinhaltet. Es soll für 2 kleinere Hunde gedacht sein (Spitzmix).

Sagt uns doch mal eure Marken (Nass & trocken) welche ihr füttert. Wir würden uns freuen :) und unsere Hunde sicher auch :)

Barfen möchten wir nicht, dass schreibe ich jetzt gleich dazu, ehe die BARF Fraktion anrückt und einen versucht zum barfen zu bekehren.. Nein.

Danke

...zur Frage

Was haltet ihr von acana hundefutter?

Was haltet ihr von diesem hundefutter ist es gut?

...zur Frage

Ist es besser dem Hund immer das gleiche Futter zu geben oder ist es besser abzuwechseln?!

Ist es besser wenn man den Hund immer ein Hundefutter von der gleichen Marke gibt oder sollte man ihm verschiedene geben das er Abwechslung hat? z.B. Frolic,Pedigree, Beneful usw.. oder nur immer ein und diesselbe Marke?????!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?