Hundefutter ist am besten?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es gibt kein wirklich gutes Fertigfutter es gibt nur welche die nicht ganz so schlecht sind wie andere.

Ich füttere meinen Hund mit Rohfleisch Knochen und Innereien, für mich ist das die beste und artgerechteste Fütterung, die man einem Hund zukommen lassen kann und es ist auch relativ günstig - besonders wenn man sieht, was man dafür füttert.

Meine bekommt ca. 400 g Fleisch und Zutaten und verbraucht ca. 60 Euro an Futter im Monat. Man bedenke das die 360 bis 400 g reines Futtertier ist.

Trockenfutter ist nicht artgerecht und sollte auch nicht verfüttert werden - ein Sack Trockenfutter ist relativ teuer, da meistens Füllmittel wie Getreide oder Kartoffel drin sind - man zahlt also für 15 bis 50 % Fleischanteil und bis zu 50 % Kartoffel oder Getreide horende Summen.

Dosenfutter ist das nächstbeste nach Rohfütterung Barf - da gibt es Reinfleischdosen (wo nur Fleisch und Tierteile drin sind) und Mischdosen - bei den Mischdosen muß man darauf achten, das mind. 70 % Fleisch drin sind und kein Getreide und keine Zuckeranteile.

Am besten ist mal sämtliche Futterzusammensetzungen durchzulesen - so machen es die meisten Hundefutterkäufer wenn sie es gut machen wollen.

Wenn man weis das Reis, Weizen, Mais, Gerste nicht ins Hundefutter gehören und Kartoffel und Süßkaroffel nur in ganz geringen Mengen, dann lesen sich viele Deklarationen relativ leicht.

Wenn als erstes eine dieser Zutaten auftaucht, dann ist das Futter das Geld nicht wert, das dafür verlangt wird und sollte schlicht und einfach niemals gekauft werden.

Bei einem guten Futter steht als erste Zutat Fleisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte bei meiner ersten Hündin Happy Dog, das mochte sie aber irgendwann nich mehr, sodass wir auf select gold umgestiegen sind.

Meine Hündin hat seit dem einwandfreien Stuhlgang und keinen Durchfall mehr. Es hat einen hohen Fleischanteil und bei sensitiv ist kein Getreide drin.

Was ich empfehlen kann und nur gtes von gehört habe:

Select Gold sensitiv,

Real Nature Wilderness

Bosch

Das sind die drei die ich empfehlen kann. Select Gold ist die preiswerteste mit 22 Euro pro 4 Kg

Real Nature wilderness kostet ein Kilo schon knapp 10 Euro.

Bosch ist auch in etwa vom Preis wie Wilderness.

Bei meiner kleinen Hündin komme ich mit dem 4 kg sack einen ganzen Monat hin. Sie bekommt dazu auch das sensitiv Nassfutter von select Gold.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Preiswert und gut gibt es nicht. Es gibt Getreidemüll und totgekochtes, mit künstlichen Vitaminen versehenes Futter.

Achte wenigstens darauf, daß es getreidefrei ist. Am Ende der Leine hängt ein Fleischfresser, kein Huhn!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

"Royal canin" ist sehr gut jenach dem welche Rasse, größe, Alter oder Geschlecht dein Hund ist gibt es ein passendes Futter

"Wilderness" soll auch sehr gut sein, da es viele Natürliche Inhaltsstoffe enthält

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

LG daisy07509

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
friesennarr 29.05.2016, 19:10

Sorry aber Royal Canin ist das lausigste Trockenfutter gleich nach Mera Dog - die sind noch schlechter mit nur 5 bis 10 % Fleischanteil.

Royal Canin wird über Tierärzte vertickt und hält sich deshalb wacker am Markt - leider. In Royal canin ist in der Regel bis zu 80% Getreide enthalten. Ich weis ja nicht was du zuhause hast, aber ich hab einen Hund und der ist überwiegend Fleischfresser und kein Pferd.

Es gibt kein Futter das nur Wilderness heist, solltest du aber Real Nature Wilderness meinen, dan kann ich zustimmen, das das Nafu von  denen recht gut scheint, allerdings auch hier für eine 400 g Dose mit 2,79 Euro viel zu teuer ist, wenn ich reines rohes Fleisch für weniger bekomme.

1
Tocopherol 30.05.2016, 06:40
@friesennarr

In welcher Sorte RC sind denn bitte 80% Getreide enthalten? Wenn das stimmen würde, dann wäre diese Sorte nicht am Markt, denn davon würde JEDER Hund Durchfall bekommen 

0
friesennarr 31.05.2016, 08:00
@Tocopherol

Wenn auf einer Deklaration Mais und Gerste als erstes steht und dann auf 10 % hydrolysiertes Hühnerfleisch und Hühnereiweis hingedeutet wird plus diesen und jenen und jenen und jenen Zusatz, dann liest sich für mich die Deklaration definitv mit bis zu 80 % Getreide.

Bitte mach dir selbst die Arbeit und guck alle durch. Besonders das angebliche Diätfutter ist absolut lausig.

0
Margotier 29.05.2016, 19:15

Lies Dir doch bitte mal die Zusammensetzung von Royal Canin durch und überlege, was der Inhalt in einem Fleischfresser zu suchen hat.

Royal Canin gehört mit zu den allerschlechtesten Futtersorten überhaupt - und das zu einem Preis, für den man gleich mehrere Hunde artgerecht ernähren könnte.

1

Also ich nehme premiere meati . Finde ich super qualitativ. Vor ein paar tagen habe ich noch animonda probiert,er frisst es aber irgendwie nicjt gerne.also premiere:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich fütter animonda.sehr billig und meiner meinung nach gute inhaltsstoffe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
flatfaan 29.05.2016, 18:53

allerdings werde ich auch premiere testen

0

Rinti oder Premiere meati  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

unterhalte dich mal mit flatfan ^^  die stellt zur zeit sehr ähnliche Fragen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolfsburg ist gut aber nicht preiswert.

Bosch hat einige gute Sorten die recht preiswert sind 

Und Happy Dog soll sich auch ziemlich gemausert haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
friesennarr 29.05.2016, 19:06

Meinst du Wolfsblut? Ich kenne kein Wolfsburg Hundefutter.

Falls du Wolfsblut meinst und davon auch noch das Trockenfutter, dann muß ich dich leider entäuschen - in Wolsblut ist bis zu 50% Kartoffel oder Süßkartoffel enthalten - taugt also nichts.

Bosch hat nur eine Sorte die vertretbar wäre und das ist Bosch Soft Land Ente - immerhin 60 % Fleischanteil

Happy Dog ist ein absolut lausiges Futter, besonders im Trockenfuttersegment, als Nassfutter lässt es sich lt. Deklaration verfüttern, ist aber bei weitem zu teuer. Für 3 Euro pro 400 g Dose kaufe ich ein ganzes Kilo reines frisches Rind- oder Hühnerfleisch.

1
nocheinnutzer 29.05.2016, 19:54
@friesennarr

Natürlich meinte ich wolfsblut..... Das mit Happy Dog hat mir vor kurzem ein Tierarzt erzählt,  darum auch meine Antwort. 

Und wenn man sich das ganze trockenfutter so anschaut,  kommen die beiden anderen schon ganz gut weg.

0

" Royal Canin ". Gut, aber nicht billig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
friesennarr 29.05.2016, 19:11

Royal Canin - sehr sehr schlecht und noch nicht mal billig. Dann kannst du noch besser Aldi Hundefutter füttern, das ist dann das von Bosch.

1
Margotier 29.05.2016, 19:16

Teuer, aber absoluter Müll, lies Dir doch mal bitte die Zusammensetzung durch.

1
Winkler123 29.05.2016, 19:18
@Margotier

Ich brauche mir nicht irgendwelche Zusammensetzungen durchzulesen ! Ich gebe hier nur Tipps, wenn ich das Thema beurteilen kann ! Meine Golden Retriever - Hündin war fast 15 Jahre gesund damit.

0

Was möchtest Du wissen?