Hundeerziehung: Zieht wie verrückt an der Leine...Tipps?

17 Antworten

Gib die Hoffnung nicht auf! Wenn du eisern konsequent bist und Durchhaltevermögen hast kann dein Rodney das anständige Laufen an der Leine noch lernen. Dass er so zieht liegt erst einmal daran, dass seine Leine zu kurz ist. Also beschaffe ihm und dir für das Training eine Neue. Es soll eine 3 m. lange Leine sein aus Gurtband, breit ca. 2 cm. Wähle die Leine nicht länger und auch nicht kürzer! Und nun musst du während der Spaziergänge bewusst mitarbeiten. Gewöhne dir an nicht ständig laut dem Hund etwas zuzurufen während des Trainings und ganz wichtig (!) ziehe ihn niemals zurück !

Halte die Leine in beiden Händen und lasse ihm zum Spazieren die vollen 3 Meter. Wenn er zieht greift eine Hand in die Leine und stoppt den Hund. Einfach nur stoppen nicht zurückziehen (also nicht "korrigieren" im landläufigen Sinn) Bleib mit ihm so stehen, gestoppt und lass wenn er steht die Leine leicht locker lasse ihn aber nicht nach vorne bis er sich zu dir mit einem ansatzweisen Blickkontakt orientiert, dann schnalzt du zum Lob mit der Zunge (das wird dein neues Hörzeichen, oder etwas was du dir eben aussuchst) du sprichst freundlich mit ihm, kommt er zu dir zurück bekommt er zur Bestätigung auch ein Leckerchen (ein kleines zum sofort schlucken - er soll nicht kauen müssen) und du setzt den Spaziergang fort. Genauso verfährst du in Zukunft immer wenn er zieht. In situationen in welchen ihr einen Hund begegnet und er darf nicht hin laufe einen kleinen Bogen, wenn er zieht lasse ihn stoppen, wenn er steht bekommt er sofort etwas "Luft" auf der Leine - heißt sie soll locker leicht durchhängen. Er darf nun seine Körpersprache entwickeln aber zum Hund nicht hin, dann wenn er es korrekt macht und nicht mehr zieht geht es weiter und er darf schnuffeln wie er will. Suche dir eine gute Hundeschule, welche mit der Körpersprache des Hundes arbeitet und lerne du wie du dich für deinen Hund interessant machst. Der gemeinsame Weg beim Spazieren ist das Ziel.

Am besten funktioniert das wenn dein Rodney an einem Brustgeschirr geführt wird, lass aber das Halsband am Hund zur Unterstützung. Wähle ein Brustgeschirr welches nur einen Bauchgurt hat und einen Gurt vorne an der Brust, solche haben oft oben eine Art Griff. Unmögliches Benehmen von Rodney kannst du damit unterbrechen und sein Benehmen in eine andere Richtung umlenken. Probier es einmal, du wirst sehen ziemlich schnell hast du einen Hund der es genießt entspannt schnüffeln und spazieren zu können!

YarlungTsangpo

Wenn meine Hündin gezogen hat, bin ich einfach stehengeblieben, damit sie merkt, das es durch Ziehen noch langsamer vorangeht. Hat super geklappt bei mir. Sie zieht jetzt kaum noch.

Der Hund ist ein Rudeltier. Wer im Rudel an erster Stelle geht, ist der Chef. Er bietet als Stärkster den anderen Schutz. Geht der hund voran, ist er der Chef. Das können Sie leicht ändern. Gehen sie die nächsten 4 wochen zu zweit mit dem hund spazieren. Der CHEF, die Chefin des Hundes geht voran, der andere mit dem Hund hinterher, so dass der Hund immer hinter dem Chef bleichen muss. Manchmal dauert es auch länger als vier Wochen. Wenn Sie konsequent bleiben, auch in anderen Dingen, die die Rangfolge in der Familie bestimmen(Sie essen zuerst, dann der hund, der Hund liegt unten , Sie sitzen oben auf der Couch, dem Stuhl), dann werden Sie keine Probleme mehr haben. Meine Schäferhündin geht immer hinter mir, ohne jeden Zwang und fühlt sich dabei sicher. Viel Freude und Geduld beim Üben(auch das ist wichtig bei der Hundeerziehung)

Lisa

Hallo,

hatte früher mal das gleiche Problem.  Schau mal bei www.einfacheshundetraining.de vorbei. Da sind interessante Tipps zur Hundererziehung.  Ich habe mir da den Kurs gekauft. In dem Kurs wurde auch genau auf das Problem mit dem Ziehen an der Leine eingegangen. Nachdem ich das wie beschrieben umgesetzt habe, war das Problem in kurzer Zeit weg.

Liebe Grüße

Du solltest einfach stehen bleiben und sagen: "Nein!" Dann weiß er/sie, dass man das nicht darf! Mein Hund zieht aber noch immer, wir haben das erst seit gestern angefangen, ich hoffe aber es klappt bald ;)

Was möchtest Du wissen?