Hundeabwer hören?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist vermutlich noch relativ jung? Dann kannst Du hohe Töne hören. Und hochfrequenter Schall wird gelegentlich zur Tierabwehr genutzt.

Sprich mal mit Deinen Eltern darüber, ob die ggf. mit dem Nachbarn reden. Letztlich fällt das unter "Lärmbelästigung", auch wenn vielleicht wg. fortgeschrittenen Alters weder Deine Eltern noch die Nachbarn das hören können.

Im Extremfall könntest Du (selbst als Kind) sogar gerichtlich dagegen vorgehen. Aber ich würde da eher den Weg des gemeinsamen Gespräches suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja die Mückenabwehrdinger für die Steckdose summen auch . Vielleicht sind es auch Tönne die man wahr nehmen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, es handelt sich dabei vielleicht um eine Maulwurf- oder Maderabwehr. Und soweit ich weiß, kannst du dagegen nichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?