HUNDE ZÜCHTER GESUCHT!

Puggle  - (Tiere, Hund, Züchter)

4 Antworten

solche kreuzungen sind meiner ansicht nach tierquälerei. und mit dem kauf eines solchen wesens unterstützt man die tierquälerei. alleine der mops ist eine qualzucht. zahlreicher gezüchtete und vererbte organprobleme u.a atemprobleme. hat zb der puggle den jagtinstinkt des beagles geerbt und die kurze schnauze des mopses dann wird das tier nicht lange leben und evtl auf der jagt einfach umfallen und ersticken.

noch ein beispiel : ist der größenunterschied der eltern erheblich groß kann der nachwuchs mit großer wahrscheinlichkeit schäden an den knochen bekommen. und so ein '' "Designer- Hund'' ist kein rasse hund. sie sind nicht als eigene rasse anerkannt sondern letztlich nur mischlinge weil der mensch mal wieder meinte er könne gott spielen.

Schaut doch einfach im Tierheim nach Beagle- und Mopsmischlingen... :/

Abgesehen davon sind das keine Züchter, sondern Vermehrer. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung.

Im Internet finde ich nicht zu Züchtern >

Das liegt daran, dass es keine Puggle-Züchter gibt. Denn der Puggle ist ein Mischling. Menschen, die Puggles "herstellen", gelten daher als Vermehrer...

Überleg mal, was das für eine perv°rse Mischung ist...

  • Der Beagle ist ein Jagdhund, der sehr viel und gerne läuft und noch lieber mit der Nase sucht.
  • Der Mops ist ein Gesellschafts- und Begleithund, dessen einzige Aufgabe darin besteht, DA zu sein. Riechen ist jetzt nicht so sein Ding, denn seine Nase ist so verkrüppelt gezüchtet, dass er kaum oder nur sehr schlecht Luft bekommt.

Diese beiden Rassen passen überhaupt nicht zusammen. Ein Laufhund, der keine Luft bekommt? Ich finde es unglaublich, dass es noch kein Gesetz gibt, das solche abartigen Mischungen verbietet :-(

entschuldige bitte.. aber das ist dann keine zucht, da, soweit mir bekannt ist, diese "rasse" gar nicht anerkannt ist bzw als mischling gilt.. ich würde dir ohnehin von der rasse mops und allen daraus gezüchteten varianten abraten, viel zu viele dieser tiere haben atemwegsprobleme, da sollte man so einen rasse-erhalt nicht unterstützen

Was möchtest Du wissen?