Hunde... Wo?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Naja du hörst dich nicht gerade so an als wäre der Hundekauf gut überlegt, aber wenn es dein erster Hund sein sollte stimmt es schon dass du im Tierheim nicht so gut aufgehoben bist. Denn dort haben die Tiere meist eine Vorgeschichte, oft auch eine nicht so ganz dolle. Daher könnte ein Hudn aus dem Tierheim dir Probleme mit der erziehung unso bereiten. Schau dich lieber mal nach eine vernünftigen Züchter um oder trete mal in Kontakt mit anderen Hundehaltern ;)

im tierheim ist es gut -die mitarbeiter wissen ueber ihre hunde bescheid und koennen dich gut beraten. es gibt super hunde im tierheim -auch welpen!

hunde kauft man nicht im tiergeschaeft, nie bei internet anbietern und bei nicht zugelassenen zuechtern(hobbyzucht oder so) hier findest du deinen hund : zuchtverband fuer osterreich, dann deine rasse erfragen

dein hund musss in der familie aufgewachsen sein, mindestens 10-12 wochen alt, geimpft,entwurmt, gechipt. lass dir mutter und vater zeigen. der zuchter muss eine zuchterlaubnis haben, der mutterhund eine zuchttauglichkeitsbescheinigung der zuechter muss dem osterreichischen zuchtverband angehoeren und nach FCI standard zuechten. der hund muss einen stammbaum haben

Tierheim ist eben NICHT schlecht. Da gibt es so viele tolle Hunde, die einfach darauf reduziert werden, dass sie im Tierheim sind. Geh einfach mal hin und schau dir die Hunde dort an. (: Wenn es dein erster Hund ist, könnte es aber Schwierigkeiten geben. Dann könntest du auch bei einem Züchter vorbeischauen.

Ich habe schon 3 Hunde aus dem Tierheim geholt.Mein jetziger ist so anhänglich ,Der läss mich nicht aus den Augen.Er ist immer in meiner Nähe.Aber das Kannst Du ausprobieren.Wenn Dir ein Hund im Heim gefällt,dann Sprich mit den Leuuten wennnDir ein Tier gefällt.Dann gehe ein oder zwei Wochen zum Heim um mit dem Tier Gassi zu gehen.Wenn Du dann mit dem Hund zurecht kommst,kannst Du Ihn Mitnehmen.Das ist besser als einen Hund zurückzubringen weil man mit Ihm nicht klar kommt.Diese Absprache ist möglich mit dem Heim.

Züchter...

Aber Hunde aus dem Tierheim sind doch auch gut. Unser Hund ist aus dem Tierheim und ein ganz tolles Tier. :)

Außerdem geht es denn Hunden beim Züchter auch gut wenn die nicht verkauft werden aber vielen Hunden im Tierheim geht es nicht gut. Und wenn man so ein Tier kauft tut man dem Tier was gutes und es ist billiger als ein Hund vom Züchter.

wenn du hunde sooo sehr liebst, dann hole dir NIEMALS einen aus einem laden!! wieso sollten TH-hunde schlecht sein?? man fragt eben nach charackter und art des hundes, und berücksichtigt es, vertrauen muss erstmal gewonnen werden! und wenn du hunde soooo sehr liebst, dann hole dir einen aus dem tierheim!

Bitte nicht aus den Tierladen / Zoogeschäft, die Welpen sind nie gut sozialisiert, kennen nur viele Menschen hinter Glas, ganz schrecklich.

Entweder Tierheim oder seriöser Züchter. Adressen bekommst Du vom Zuchtverband in Österreich.

Augen auf beim Hundekauf, hier die goldenen Regeln, worauf mach achten sollte / muß:

http://www.chihuahua-vom-mahrhof.de/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1274774586

ähhhhhhhhhhh...?

"HUND BESORGEN"

NA TOLL

das klingt ja echt angetan -.-

Tierheim ist überhaupt nciht shclecht die wissen schon wiedie hunde so drauf sind usw. ... blabla...tust was gutes

ectr. ...

EIN GESCHÄFT?!Wo lebst du denn??? xD

Schon mal was von seriösenZüchtern gehört, wenn du tierheim so schlecht findest

warum ist ein hund aus dem tierheim schlecht. ?dieser wird es dir ewig danken, das du ihm ein schönes neues liebevolles zuhause gibst.

Gerasfriend 21.06.2011, 22:30

Tierheim Hunde sind die liebsten und dankbarsten oft. Unsere Hündin ist die Beste , sie ist jetzt mehr als 4 jahre bei uns , ist aus dem Tierheim und das beste was mir je passiert ist.

0
lomita 22.06.2011, 05:30
@Gerasfriend

hatte meinen auch aus dem tierheim , er war damals 1 jahr alt. leider ist er vor einem jahr verstorben, da war 14. er war ein toller hund.

0
Cherole 22.06.2011, 12:14
@lomita

Unser zweiter ist auch aus dem Tierheim und das Beste was uns passieren konnte, er passt auf alles auf, ist aber furchtbar lieb und umgänglich mit Hunden und Menschen - wenn er sie kennt und man sich zeit lässt ihn auch kennen zulernen.

Sie sind oft viel treuer als Hunde vom Züchter, grade weil sie es oft schwer hatten.

Dass Hunde aus dem Tierheim schlecht sind ist ein blödes Gerücht, das sich aber leider doch hält.

Egal wo du es gehört hast, hol dir einen aus dem Tierheim und beweise das Gegenteil!

0

Was möchtest Du wissen?